Liebes Christkind // Antonia

14. Dezember 2015 von in

Pullover – Acne, Boots – Acne, Couchtisch – Westwing, Tasche – Céline, Lampe – Westwing, Lippenstift – Chanel, Uhr – Komono, Duftkerze – Diptyque

Im Grunde kann man sagen: Ich bin wunschlos glücklich. Ich brauche eigentlich nichts. All die Dinge, die ich gerne haben möchte, kaufe ich mir meist selbst. An Weihnachten oder auch unter dem Jahr schenke ich viel lieber, als das ich beschenkt werde. Ich liebe es, wenn Menschen sich über etwas freuen. Wenn man ihnen eine kleine oder große Freude machen kann. Trotzdem habe ich natürlich auch immer wieder kleine oder große Wünsche. Diese Weihnachts-Wunschlisten sind somit immer eine schöne Gelegenheit mal zu überlegen, was man sich denn so wünschen würde. Und was man vielleicht doch irgendwie ganz dringend braucht.

Gehen wir mal vom größten „Brauch-Faktor“ aus, dann ist es sicherlich ein neuer Couchtisch. Seit Monaten besitze ich keinen richtigen, ein Ikea-Hocker ist mein zweckmäßiger Ersatz. Bedeutet: Ich brauche tatsächlich dringend einen neuen. Die Schwierigkeit: Ich bin mir ziemlich unsicher, was für einen Couchtisch ich will. Soll es ein cleaner  a la Hay Tray Table oder doch lieber etwas mit mehr Holz (wie oben)?  Auch bräuchte meine Wohnung Lampen. Nachdem ich seit 5 Jahren in der Wohnung lebe, aber immer noch die Bau-Glühbirnen von oben hängen, weil ich zu ängstlich bin, Lampen zu installieren, wird es Zeit. Zu gut, dass meine Freundin Julia mittlerweile Profi im Heimwerken ist. Ein Weihnachtswunsch ist also: neue Lampen + Julia, die sie aufhängt.

Wenn wir schon beim Thema Wohnung sind: Duftkerzen sind meine neue Leidenschaft. Ich, die nur wenige Parfüme verträgt, fährt gerade total auf Duftkerzen im Badezimmer ab. Hoch im Kurs sind gerade herbstliche Weihnachtsdüfte. Insofern wäre eine Duftkerze (oder zwei, drei) unterm Weihnachtsbaum ganz wunderbar.

Modisch gesehen gibt es natürlich auch ein paar Wünsche: Wie hier schon gesagt, möchte ich mir eine neue Tasche als Erinnerung an das Jahr kaufen. Nachdem ich Gucci und Chloé bereits verworfen habe, überlege ich mittlerweile, mir meine liebste Trio Bag in Large zu kaufen. Sie wird nie aus der Mode kommen, ich liebe meine kleine so sehr und die große könnte die kleine entlasten. Im neuen Céline Store in München war ich bereits – und mal sehen, vielleicht ist das mein Weihnachtsgeschenk an mich.

Schön wären auch die Acne Jensen Boots in Glattleder. Wildleder ist doch extrem empfindlich. Zugegebenermaßen wäre ich aber auch für eine Copycat empfänglich – any ideas? Und der Acne Pullover wäre einfach wunderbar. Genauso wie der Chanel Lippenstift und eine goldene Uhr. Die Kombi aus allen dreien kann doch nur gut aussehen.

Und tadaaa, schon hat man doch eine Liste voller möglicher Wünsche. Grundsätzlich gilt aber: Die Geschenke sind an Weihnachten sekundär. Das Wichtigste ist, dass ich mit meiner Familie die Feiertage verbringe, wir alle gesund und glücklich sind, dass wir alle endlich einmal Zeit füreinander haben. Und dass wir etwas von unserem Glück abgeben können – an die, die vielleicht nur sehr wenig oder gar nichts haben.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

9 Antworten zu “Liebes Christkind // Antonia”

  1. Die Trio Bag wäre sicherlich kein tolles Geschenk an dich.
    Stell Dir vor, mir wurde von der Trio abgeraten, da sie angeblich out sei. Persönlich finde ich es echt krass, wie viele nur noch nach „It-Bags“ gucken und dabei teilweise die schönen, schlichten und somit zeitlosen Taschen aus den Augen verlieren. Eine Trio möchte ich auch (irgendwann im nächsten Jahr, hoffentlich).

    Bei der Kombi aus Pullover, Lippenstift und Uhr bin ich voll und ganz bei Dir – top!

  2. Liebe Antonia, eine schöne Wunschliste! Ich würde dir allerdings davon abraten, zweimal die gleiche Tasche in der gleichen Farbe zu kaufen. :) Da findest du bestimmt noch ein anderes schönes Modell, mit dem du dich belohnen kannst. x

    • Hihi, ja, ich bin da ein ziemliches Gewohnheitstier :) Ich überlege noch, aber eine andere Farbe als Schwarz kommt eh nicht in Frage. Und tatsächlich finde ich kaum andere Taschen schön :) Aber schauen wir mal, eilt ja alles nicht ;) x

  3. Eine wirklich sehr ansprechende Zusammenstellung und ich würde Pullover, Tasche und Lampen sofort übernehmen.
    & auch gute und wichtige Worte zum Schluß!

  4. Pulli und Schuhe sind toll, sag mal Bescheid, wenn du eine schöne, günstige Variante der Schuhe findest! Ich mochte die ganz lang nicht, aber irgendwie haben sie sich jetzt doch in mein Gehirn gewaschen. So viel Geld ausgeben bzw verzweifelt nach Rabattmöglichkeiten suchen, möchte ich aber trotzdem nicht. Lippenstift und Tasche würde ich auch nehmen, aber ich stimme Ari zu, zweimal die gleiche Tasche in der gleichen Farbe würde ich auch nicht machen. Und ganz ehrlich, was die Leute betrifft, die sagen, die Tasche sei „out“, ich würde mal sagen, die haben in sofern recht, als ständig genügend andere Taschen auf den Markt kommen, die „wir“ dann auch alle haben wollen. Und obwohl mir von den Trend-Taschen auch immer nur wenige gefallen, irgendwie sind ja doch immer noch welche dabei. Ich bin aber trotzdem gespannt, ob es am Ende nochmal die Trio wird :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.