Life is a beach: Die Urlaubsplanung & ein Tag am Strand

29. Mai 2019 von in

Sonnenbrille: Arket, Weißer Kaftan: Mango, Kaftan aus Seide mit Blumenprint: & Other Stories, Badeanzug: Arket, Hut: Edited, Sandalen: H&M Trend, Tunika: H&M Trend, Sandalen aus Bast: & Other Stories, Perlentasche: & Other Stories

Mein für meine Verhältnisse großer 10-tägige Sommerurlaub nach Portugal ist seit wenigen Stunden tutto kompletti gebucht und spätestens jetzt macht sich diese riesige Vorfreude in mir breit, die Füße in den Sand zu stecken. Den Kopf würde ich direkt mit in den Sand stecken. Nicht aus Angst, sondern symbolisch für das mentale Abschalten, das ich in den zehn Tagen zu tun gedenke. Zwar ist noch eine große Zeitspanne zwischen dem Jetzt und meinem Urlaub in die Natur, doch da Vorfreude die schönste Freude ist, träume ich mich schon jetzt an das Meeresrauschen, das Gefühl von Salz auf meiner Haut und die erschütternde Stille und Dunkelheit, die einen Abends inmitten der Natur umgibt.

Geplant sind Tage irgendwo im nirgendwo, sowie Tage in Lissabon, da ich selbst noch nie in der portugiesischen Hauptstadt war und die trubeligen Straßen auf unserem Roadtrip nicht missen möchte.

Worein ich mich passend zu Lissabon nämlich noch träumen möchte, ist die übersichtlich minimalistische Garderobe, die ich in meinem kleinen Hangepäckskoffer dabei haben werde. Mit auf den Weg kommen nur meine allerliebsten Teile für den heißen Sommer, die vergleichbar sind mit den obigen Lieblingsstücken, die ihr in der Collage finden könnt. Das ein oder andere Teil werde ich mir womöglich bis dahin auch noch kaufen. Welches es werden soll? Vielleicht der übergroße Schlapphut von Edited, doch auch der Kaftan von & Other Stories sieht ganz besonders schön aus.

Die Entscheidung bleibt noch offen. Bis dahin teile ich mit euch meine Traum-Sommergarderobe! Viel Spaß beim Stöbern!

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.