Material Girl: Black and Red

14. Oktober 2013 von in

Meine allerliebste Farbkombi im Herbst ist wohl Schwarz und Dunkelrot. Schwarz als Kleidungsgrundlage, Dunkelrot für Nägel und Lippen. Diese Kombi ist für mich unschlagbar und sieht meiner Meinung nach auch immer sehr schick und cool aus.

In meinem heutigen Material Girl würde ich als Basis des Outfits ein schwarzes T-Shirt-Kleid von &other stories wählen. Schon länger suche ich ein hübsches, schlichtes Kleid – dieses hier wäre wirklich schön. Mal sehen, ob es in meinen Einkaufskorb wandert.
Dazu kombiniere ich diese Lackboots von Asos. Ich kann es selbst kaum glauben, aber ich stehe grad total auf Lackschuhe. Das letzte Mal hatte ich diese Schuhliebe mit sechs Jahren in der Grundschule. Mehrmals bin ich jetzt an ähnlichen Exemplaren bei Zara vorbeigegangen, mehrmals habe ich überlegt: ja oder nein – bis ich die Schuhe jetzt in echt an verschiedenen Personen sah und völlig verliebt war. Jetzt überlege ich nur noch, welches Paar Lackboots bei mir einziehen darf, dieses hier ist schon in der engeren Wahl.
Um das sehr schwarze und sehr schlichte Outfit etwas aufzumuntern, würde ich Schmuck tragen. Hier dürfen es schmale Ketten wie diese oder diese sein. Zusammen sind sie auffälliger und trotzdem nicht zu protzig. Als i-Tüpfelchen (man darf ja noch träumen) würde ich diese Tasche für den Alltag wählen: die schwarze Prada-Tasche. Sie sieht so edel aus – trotz ihrer Größe. Die Fransen lockern die Tasche dafür etwas auf und dressen sie down.
Und damit es eben nicht zu schwarz ist, kommt jetzt das Dunkelrot ins Spiel. Ich wähle den Rotton von Essie auf den Nägel und Benetint von Benefit für die Lippen und Wangen. Das praktische am Benetint ist, er ist leicht und angenehm auf den Lippen, lässt sich immer wieder gut auffrischen und hält auf den Wangen ewig. Sehr zu empfehlen – vor allem für unterwegs!

Alle unsere Material Girls auf amazed findet ihr hier auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

8 Antworten zu “Material Girl: Black and Red”

  1. Total schön! Den Nagellack habe ich glücklicherweise, die Lackboots habe ich sofort angeklickt und sind jetzt im Beschaffungs-Überlegungs-Vorgang – und die Pradatasche ist so traumhaft, dass ich mich sofort in sie verliebt habe! Bin mir sicher, dass sich nicht nur die Pradatasche in meinem Schrank für über deren Gesellschaft freuen würde :)

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

  2. Hallo Antonia,

    das ist mal wieder ein höchst geschmackvolles Outfit geworden, das Sie da zusammengestellt haben!

    Dieses Outfit würde ich sofort so tragen – mit einer Ausnahme: Ein T-Shirt-Kleid ist nur was für jüngere Frauen. Es bietet nicht die Struktur und den stofflichen Griff, den ein Kleid für Frauen in den Vierzigern und darüber braucht… leider :-( Wenn das schlichte Kleid aus einem schön fallenden Wollcrepe und gefüttert wäre, wäre ich sofort dabei :-)
    Das ausgewählte Rot dazu: Herrlich!

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.