Material Girl: City Desert

3. Juni 2015 von in

Oberteil: Vila / Bikini: Marysia / Hose: Mango / Sonnenbrille: Ray Ban / Bronzer: Guerlain / Tasche: A.P.C. Edith / Creolen: Tory Burch / Sandalen: Zign

Diesen Sommer fange ich an, leichte und lockere Hosen für mich zu entdecken. Bisher waren Hosen nie so mein Ding, bis ich mich über Culottes und besonders gut sitzende Jeans so langsam wieder an sie herantastete. Inzwischen fällt meine Wahl wieder viel öfter auf eine Hose statt auf einen Rock, und an einem heißen Sommertag gibt es für mich gerade nichts besseres als eine lockere Hose und ein luftiges Top wie dieses von Vila. Weil es durchscheinend ist, käme darunter der ultimative Bikini des Jahres, an die Füße Sandalen wie diese und die Hippie Ray-Ban auf die Nase.

A.P.C. kriegt mich mit ihren Taschen irgendwie immer, und je länger ich die neue Edith Bag anschaue, desto schöner finde ich sie. Außerdem entdecke ich gerade langsam aber sicher Creolen wieder für mich und würde mir am liebsten diese von Tory Burch schnappen. Zum Schluss noch ein Bronzer, denn ohne geht es momentan gar nicht – und wenn schon Bronzer, dann einen vom Experten schlechthin: Terracotta von Guerlain. Und fertig ist das Outfit für heiße Stadtwüstentage!

Alle Material Girls

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

 

Sharing is caring

3 Antworten zu “Material Girl: City Desert”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.