Material Girl: Vintage Vibes

17. November 2015 von in

Bluse: Edited / Nagellack: Uslu Airlines / Mantel: Carven / Culotte: Jil Sander Navy / Bronzer: Guerlain Terracotta / Mokkassins: Balenciaga / Tasche: Chloé Hudson

Eine Bluse wie diese hätte ich vor 10 Jahren begeistert getragen, mich damit wie eine Tapete in einem alten französischen Café gefühlt und von Kunst, guter Literatur und einem Studium irgendwann geträumt. Wie meine teeniehafte Verträumtheit ging auch der schnörkelige Vintagetrend mit der Zeit vorbei und machte rationalem Minimalismus Platz. Doch inzwischen ist er wieder da, und damit kommt tatsächlich auch meine romantische Seite wieder ein Stück zum Vorschein.

In der Vintageprint-Bluse, den Culottes und den Balenciaga Mokkassins möchte ich also durch sonnige Herbststraßen spazieren, ein gutes Buch aus meiner Tasche ziehen und mich mit einem Cappuccino in eines dieser alten Cafés setzen. Dunkelroten Nagellack auf den Nägeln und den Bronzer-Klassiker Terracotta auf den Wangen, der gerade im Herbst ein bisschen Sonne ins Gesicht zaubert. Und mich in diesen den unfassbar schönen Carvenmantel einhüllen, wenn es dann doch irgendwann kalt wird.

Ich weiß nicht, ob es an der romantischen Stimmung oder der Perfektion dieser Tasche liegt, aber ich kann nicht aufhören, die Chloé Hudson anzustarren. Chloé, wann hört ihr bitte endlich auf damit, die schönsten Taschen auf Erden rauszubringen? Das macht mich wahnsinnig, bitte, danke.

Alle Material Girls

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Material Girl: Vintage Vibes”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.