Material Girl: Weicher Wollmantel

30. September 2013 von in

Trenchcoat: COS / Lidstrich: Max Factor / Tasche: Saint Laurent / Schuhe: Acne / Lippenstift: By Terry / Kette: Urban Outfitters / Kleid: Topshop

Wenn es den perfekten puderfarbenen, weichen Wollmantel gibt, dann ist es das Exemplar von COS. Die Bademantel-Fraktion von euch wird sich wieder beschweren, aber ich liebe diese Form bei Mänteln. Wenn ich 225 Euro auf der Seite hätte, würde ich mich gern den ganzen Herbst und Winter in diesen Mantel kuscheln. Bis dahin schmachte ich ihn an und hoffe auf den Sale.

Zu diesem schlichten, klassischen Teil würde ich feminine und klassische Teile kombinieren – wenn ich träumen dürfte, wären das zum Beispiel eine kleine Umhängetasche von Saint Laurent und die perfekten Acne Track Boots. Ein simpel geschnittenes schwarzes Kleid dazu, und eine filigrane Kette wie das Exemplar von Urban Outfitters. Und wie immer im Herbst: Pflaumenfarbener Lippenstift wie by Terry „Plum Plum Girl“ und ein schwarzer Lidstrich.

Alle Material Girls auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

6 Antworten zu “Material Girl: Weicher Wollmantel”

  1. Ich kann euch beruhigen, der Mantel ist in natura eine kleine Katastrophe: Zwar ein tolles Material, aber der Schnitt ist grauenvoll. Eigentlich liebe ich schlichte lange Mäntel mit Gürtel, aber dieser hier ist unten viel zu weit ausgestellt, die Kragenform extrem unschön und die überschnittenen Ärmel sind total überflüssig. Schade, das Foto im Onlineshop versprach irgendwie mehr…

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.