München: 7 Ideen fürs Wochenende

15. Juni 2018 von in

So richtig aufs Wochenende gefiebert habe ich nie, was an meiner Freiberuflichkeit lag, in der sich Arbeitstage und freie Tage irgendwie aufhoben. Dass ich seit einigen Jahren dennoch auf freie Tage achte, ist bekannt. Mittlerweile bin ich ein richtiger Wochenend-Liebhaber geworden. Dann, wenn ich mich morgens in die Sonne lege, die Zeit in Ruhe lese und erst gegen 15 Uhr das erste Mal aufs Handy schaue. Tatsächlich bin ich aber die letzten Wochen ein wenig faul geworden, mein Garten war in der frühsommerlichen Hitze mein Rückzugsort. Jetzt, wo es wieder kühler ist, soll sich das ändern, und das Wochenende soll in der eigenen Stadt genutzt werden. Ein paar Ideen, wo es mich hinverschlägt, habe ich schon. Hier kommen meine 7 Tipps, was wir dieses Wochenende in München so machen können.


Bunte Art in Museum of Urban and Contemporary Art

Vergangene Woche war ich auf der Vernissage der Bunte Art im Muca. Das Bunte Magazin hatte eine Ausstellung kurartiert – und ich war tatsächlich positiv überrascht. Die Ausstellung widmet sich der Geschichte von Bunte sowie spannenen Künstlern, die die heutige People-Berichterstattung von Bunte auf ihre ganz eigene Art und Weise betrachten. Die Ausstellung liefert einen schönen Einblick in all die Schlagzeilen der letzten Jahre, zeigt aber auch moderne Kunst – unter anderem von Andy Warhol!

Mit Vergnügen Picknick an der Isar

Unsere lieben Freunden von Mit Vergnügen veranstalten morgen wieder ihr beliebtes Picknick an der Isar. Bei Drinks und entspannter Musik trifft man hier neue wie altbekannte Münchner, sitzt am Wasser und hat einfach einen guten Samstagnachmittag. Ab 15 Uhr an der Braunauer Eisenbahnbrücke!

In der Abendsonne auf der Dachterrasse des Emiko sitzen

Ich selbst war noch nicht da, aber Freunde von mir. Das Emiko am Viktualienmarkt hat eine wunderbare Dachterrasse, auf der man einen schönen Blick über München hat. Ein Spot für besondere Sommerabende, den ich unbedingt noch ausprobieren will!

Die „Paul Klee“-Ausstellung in der Pinakothek der Moderne

Eigentlich war mein Vorhaben, dieses Frühjahr wieder mehr in Ausstellungen zu gehen. Tja, dann kam der Sommer und ich war nur draußen unterwegs. Fast habe ich sie also verpasst, die Paul Klee Ausstellung in der Pinakothek der Moderne, denn sie läuft nur noch dieses Wochenende. Sollte es aber wettertechnisch schlechter sein als angekündigt, springe ich noch fix vorbei. Denn die Werke des abstrakten Künstlers sind nicht nur besonders schön anzusehen, sondern spiegeln auch auf ganz wunderbare Art und Weise den Konflikt der Menschen in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts wieder, in der die Technisierung und der Fortschritt großen Einfluss auf das Leben hatte.
Noch bis zum 17. Juni geöffnet – jeweils bis 20 Uhr.


Pasta im Bruno essen

Ich verrate es euch: Ich habe einen neuen Lieblingsitaliener. Bruno im Dreimühlenviertel. Einmal in der Woche verschlägt es meine Freunde und mich hierher und wir fühlen uns kurzerhand wie in Bella Italia, essen leckere Pasta und Pizza. Die Nudeln sind hier besonders gut, das Personal super freundlich und die Terrasse bis abends geöffnet. Und wenn’s danach noch weitergehen soll: Das Valentinstüberl sowie die neue Bar Frisches Bier sind ums Eck.

Interior-Shoppen im Ambiente Direct und Sostrene Grene

Hach ja, Interior-Fans können sich diese Tage freuen: Gleich zwei großartige Interior-Läden haben in der Innenstadt ihre Pforten geöffnet. Neben H&M Home (der gerade schon wieder Sommerschlaf wegen Renovierung hält) gibt es jetzt einen riesigen Ambiente Direct Store am Lenbachplatz und nur wenige Meter weiter am Stachus auch den beliebten Sostrene Grene Store. Ich war noch nicht da, wollte aber am Wochenende einmal vorbeisehen.

Fußball-Weltmeisterschaft mit Freunden gucken

Und dann wäre da noch die Fußballweltmeisterschaft. Ja, ich liebe Fußball und natürlich gucke ich auch die Weltmeisterschaft. Nicht fanverrückt wie so mancher – und ohne Flaggen, dafür aber mit Freunden und jeder Menge gutem Essen. Wieder in meinem Garten. Denn Public Viewing mit tausenden Menschen mag ich dann doch nicht.

Sharing is caring

Eine Antwort zu “München: 7 Ideen fürs Wochenende”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.