München: Elle Popup-Store mit Achtland, Boulezar und Co.!

1. Juli 2015 von in

Ziemlich schade, dass ich diese Woche nicht in München bin. Denn vom 2.-4. Juli hat die ELLE ein großes Schmankerl für uns: in den wunderschönen APR-Räumen am Hofgarten findet der ELLE Pop-up Store statt – und die Highlights der Berliner, Münchner und sogar Kopenhagener Designerszene werden drei Tage lang in München auf einem Fleck versammelt.
Die schönsten Stücke aus den Kollektionen unserer Lieblingsdesigner kann man im ELLE Pop-up Store kaufen, außerdem sind noch Beauty- und Lifestylelabels wie Shiseido, Iphoria oder Schönbuch mit im Boot. Von Shiseido gibt es eine umfassende Schminkberatung an allen drei Tagen, und dazu gibt es auch noch eine Reise nach Marrakesch zu gewinnen. Aber nochmal von vorne – diese Designer sind unter anderem mit dabei:

Achtland
Die Durchstarter zeigten ihre vielgelobten Kollektionen nur zweimal in Berlin, bevor sie in internationale Gefilde abhauten. Achtland ist fast schon Kunst, hier passt das Wort investieren ausnahmsweise.

Boulezar
Unsere Lieblinge aus München, die feinste „comfy couture“ herstellen – hier gehts zu unserer Label-Vorstellung.

Hien Le
Jede einzelne Kollektion von Hien Le der letzten Jahre hätte ich 1:1 angezogen. Hien hat einen wunderbaren Stil und durfte zu Recht schon mehrmals die Berliner Modewoche eröffnen. Es wird höchste Zeit, dass ein Teil von ihm in meinen Kleiderschrank zieht.

Sabrina Dehoff
Eine weitere Perle aus Berlin und eine meiner liebsten Schmuckdesignerinnen. Ich habe schon zwei Ketten von Sabrina Dehoff und liebe sie, weil sie gleichzeitig feminin und verspielt, aber auch edel und klassisch sind. Jeder sollte ein Teil von ihr besitzen!

Tim Labenda
Der schon mehrfach ausgezeichnete Designer ist längst kein Jungdesigner mehr, sondern fest in der Berliner Modewelt und dem VOGUE Salon verankert. Manche Teile sind künstlerisch wie bei Achtland, andere dann wieder so wunderbar klassisch – die perfekte Mischung.

Vibe Harslof
Vibe ist eine der besten dänischen Schmuckdesignerinnen und hat für mich die Perle wieder en vogue gemacht. Ich liebe ihren Schmuck, ich liebe ihre Lookbooks und es ist höchste Zeit, sie mal in München vertreten zu sehen.

Diese und mehr Schmankerl hält der ELLE Pop-up Store für uns bereit – und nochmal: Es ist wirklich schade, dass ich diese Woche nicht in München bin. Denn es wartet noch ein zweites Shopping-Highlight auf uns – dazu mehr am Freitag von Antonia!

ELLE Pop-up Store, Agentur A.P.R., Galeriestraße 6 a, München – Öffnungszeiten: Donnerstag, 2. Juli 15-18 Uhr, Freitag, 3. Juli 15-20 Uhr, Samstag, 4. Juli 10-18 Uhr – hier gehts zum Facebook-Event!

Alles zum Thema München

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

2 Antworten zu “München: Elle Popup-Store mit Achtland, Boulezar und Co.!”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.