München: Die schönsten Weihnachtsmärkte

7. Dezember 2013 von in

Das ganze Jahr über freue ich mich auf die Adventszeit, denn auch wenn es kitschig ist, sobald ich auf einen Weihnachtsmarkt spaziere, geht mir das Herz auf. Altmodische Holzhütten, Glühweinduft, Krimskrams, ein paar Freunde im Gepäck und am besten noch Schnee, genau so soll es sein. In München gibt es im Dezember zum Glück fast an jedem Eck einen Weihnachtsmarkt – aber nicht jeder ist gleich schön. Statt sich zwischen Menschenmassen am Marienplatz zu drängen, gibt es einige schönere Alternativen. Das sind meine liebsten Weihnachtsmärkte in München:

  • Weihnachtsmarkt in der Residenz
    Im Innenhof der Residenz am Odeonsplatz wird jeden Dezember ein Weihnachtsdorf mit Weihnachtsmarkt aufgebaut. Vielleicht ist es die Kindheitserinnerung, jedenfalls freue ich mich jedes Jahr wieder über die nachgestellten Weihnachtsszenen im königlichen Residenzhof.
    Ubahn Odeonsplatz
  • Wintertollwood
    Einmal im Sommer und einmal im Winter gibt es ein großes Hippieland in München: das Tollwood. Einige finden es nervig, ich kann mich jedes Mal wieder darauf einlassen. Man trifft hier nicht nur viele Hippies oder Menschen, die es sein wollen, sondern auch Bioessen aus aller Welt sowie Krimskrams aller Art – Regenhölzer, Silberschmuck, Kaleidoskope, Trommeln, Traumfänger oder Lammfellhausschuhe, man findet hier einen Haufen guter Weihnachtsgeschenke oder schöne Anschaffungen für einen selbst. Außerdem gibt es tägliche Konzerte, und das Tollwood geht den ganzen Dezember lang bis Silvester.
    Ubahn TheresienwieseDSC_0251
  • Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm
    Wie auf einer märchenhaften Waldlichtung fühlt man sich auf dem Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm, mitten im Englischen Garten. Kreisrund um den Turm sind die Stände aufgebaut, dahinter stehen dichte Bäume. Mehr im Märchenland als hier kann man sich kaum fühlen.
    Ubahn Universität plus ein kleiner Spaziergang durch den Englischen Garten oder Bushaltestelle Chinesischer Turm
  • Mittelaltermarkt am Wittelsbacherplatz
    Dampfender Met, Trinkhörner, Pelze, selbstgebrannter Schnaps, Schupfnudeln aus dem Tontopf, Dudelsackmusik – das alles findet man auf dem Mittelaltermarkt am Wittelsbacherplatz. Man fühlt sich dort tatsächlich um Jahrhunderte zurückversetzt und wird schon mal mit „holde Maid“ beim Glühweinkaufen angesprochen. Für Metal- und Mittelalterfans ist dieser Markt der absolute Himmel, aber auch für alle anderen, die keine Lust auf zu viel Kitsch haben, einen Ausflug wert.
    Ubahn Odeonsplatz_DSC0562
  • Weihnachtsmarkt am Rotkreuzplatz
    Neuhausen ist eines dieser Viertel, das einen Für-sich-Dorf-Charakter hat. Als Kind war ich immer auf dem Weihnachtsmarkt am Rotkreuzplatz, wo mein Lieblingsstand der mit handgefertigten Puppenhausmöbeln war. Immernoch gehe ich gern auf diesen Christkindlmarkt, der klein, aber sehr fein ist.
    Ubahn Rotkreuzplatz
  • Weihnachtsmarkt am Rosenheimer Platz
    Auf der anderen Seite der Stadt, am Weißenburger Platz, gibt es einen ähnlich schönen Christkindlmarkt wie am Rotkreuzplatz – mitten im Haidhauser Franzosenviertel, das schon ohne Weihnachtsmarkt schön ist. Mit den Ständen und Lichterketten ist alles natürlich doppelt so romantisch und für jeden aus dieser Ecke einen Besuch wert.
    Sbahn Rosenheimer Platz

Alles zum Thema München

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

4 Antworten zu “München: Die schönsten Weihnachtsmärkte”

  1. Ich liebe auch die Advents- und Weihnachtszeit… schon allein die ganzen Lichtchen sind wunderschön und dann noch der Duft nach Glühwein und gebrannten Mandel… das ist Weihnachtsstimmung pur!

    Sehr schöne Auswahl von Weihnachtsmärkten… vor Weihnachten komme ich leider nicht mehr nach München, auch wenn ich mir ernsthaft überlegt habe, nächstes Wochenende noch zur Stijl München zu fahren… Geht ihr da hin? Ich war heute in Freiburg :)

    http://coco-colo.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.