Outfit: – 5 Grad

5. Februar 2015 von in

Mantel – Topshop (im Sale!, ähnlicher hier, in weiß im Sale hier), Shirt – H&M (ähnliches hier), Jeans – Gina Tricot (ähnliche hier), Boots – Isabel Marant (hier in Braun), Mütze – COS (ähnliche hier), Tasche – Balenciaga, Schal – Acne (hier in Blau)

Während alle um mich herum ächzen und wegen des kalten Wetters motzen, laufe ich mit einem Grinsen im Gesicht herum. Ich kann mir nicht helfen, aber ich bin Winterfan. Dann, wenn Schnee liegt, die Temperaturen im Keller und die Luft klar ist. Das i-Tüpfelchen dann ist noch die Sonne, die scheint. Klar, ich freue mich zwar auf den Frühling, genieße aber jetzt erstmal noch die kalte Winterzeit. Noch mehr Spaß macht das Schneewandern mit meinen Nowles Boots von Isabel Marant. Nie hatte ich wärmere, hausschuhartigere Schuhe als diese. Dazu trage ich einen Mantel, den ich irgendwann im Herbst im Sale bei Topshop fand. Zuerst als Fahrradfahr-Warmhaltemantel gedacht, ist er mittlerweile auch so mein ständiger Begleiter bei minus 5 Grad Celsius im momentan bitterkalten München. Vergleiche von kleiner Rabe bis hin zu John Snow aus Game of Thrones bin ich mittlerweile gewöhnt, all das macht mir bei diesem großartigen, warmen Mantel aber nichts aus. Und wer von euch liebt den Schnee genauso wie ich?



Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

12 Antworten zu “Outfit: – 5 Grad”

  1. Ganz, ganz tolles Outfit! So simpel und gleichzeitig so raffiniert.
    Und deine Beine, Antonia, ein Traum! Bei all deinen Outfit-Posts schmachte ich die immer an.

  2. Der Mantel ist ein Traum!
    Ich liebe den Winter genauso und freue mich auch über das kalte Wetter mit dieser schönen frischen Luft. Schnee, Sonne, Minus Grade und mein Herz hüpft :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.