Outfit: -10 Grad

24. Januar 2017 von in ,

Pullover: Edited / Rolli: Topshop (Ähnlicher hier) / Culottes: Edited (Ähnliche hier Sale!) / Schuhe: Tamaris / Ohrringe: Jane Koenig / Tasche: Longchamp

Zum vermutlich ersten Mal in der Geschichte ist der sagenumwobene und von eisigem Wind gebeutelte Berliner Winter nichts gegen den Winter in München, der normalerweise geprägt ist von Sonnentagen und überschaubaren Schneemengen. Als wir am Sonntag allerdings schon in Berlin die Kälte verfluchten, stellten wir mit einem Blick auf die Wetterapp fest, dass in München nochmal 15 Grad weniger herrschten – wunderbare Aussichten! Hier friert also momentan selbst der Schnee nochmal fest, die Sonne lässt sich aber ganz münchnerisch doch recht häufig blicken. Das kann alles ganz wunderbar sein, wie auch Antonia findet, wichtig ist nur das richtige Outfit.

Da kam die eigentlich so frühlingshaft angehauchte Urban Ballerina Kollektion von Edited gerade recht, denn der absolut bequemste, wärmste und gemütlichste Pulli aller Zeiten wurde darin ein drittes Mal neu aufgelegt und kommt nun nach Beige und Grau in Rosa und Hellblau daher. Am Sonntag wartete er schon bei mir zu Hause und beschert mir nun genau die nötige Wärme, die es bei diesem Winterwonderlandwetter braucht. Außerdem habe ich endlich mal wieder eine Culotte ausgegraben und frage mich nun wirklich, wie ich diese Hosenform nur vergessen konnte. Das Gefühl zu haben, gut gekleidet zu sein und sich trotzdem unglaublich wohl zu fühlen geht mit Culottes auf Knopfdruck, und deshalb ist und bleibt diese Hose das beste, was die letzten Jahre so hervorgebracht haben. Mein persönliches Revival startet jetzt!

_DSC0097

 

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.