Outfit: Adidas Gazelle

12. Juli 2016 von in ,

Tshirt- Zara (ähnliches hier), Rock – Mango (ähnlicher hier), Sneaker – Adidas (thanks to Footlocker), Tasche – Valentino, Ketten – & other stories, H&M (alt), Jacke – Zara (ähnliche hier)

 

Bereits 2014 fragte ich in einer Kolumne „Löst der Adidas Gazelle den Stan Smith ab?“ – So richtig den Über-Durchbruch hat der Klassiker von Adidas nie geschafft. Stan Smith und Superstar waren omnipräsent, der Gazelle mogelt sich nur hin und wieder an die Füße der Modemeute. Während die weißen Sneaker langsam aber sicher begraben werden (nur nicht von mir), versucht es der Adidas Gazelle erneut. Diesmal aber in der Super-Farbe Rosa.

Kaum habe ich das Mädchen in mir wiederentdeckt, gibt es aber nun wirklich alles in Rosa. Nun also auch den Klassiker von Adidas. Dank Footlocker sind wir nun im Besitz der rosa Schuhe – und ich liebe sie. Danke!

Der sanfte nicht mega rosafarbene Ton passt perfekt zu gebräunten Beinen und sommerlichen Outfits. Im Moment überlege ich noch die rosafarbenen Schnürsenkel gegen weiße auszutauschen. Der Rest des Outfits ist luftig-leicht, denn gestern waren es noch satte 31°C in München. Da setzt mein Modesinn, wie ihr wisst, wirklich etwas aus. Ein leichter Rock, ein leichtes Shirt – doch eigentlich ist sowieso jedes Kleidungsstück zu viel. Wenigstens stechen die Adidas Gazelle ein wenig raus. Und das Beste: Beim heutigen Regentag kann ich sie auch tragen. Yeah!

Wer von euch ist auch Adidas Gazelle Fan?

adidasgazelle7

Sharing is caring

10 Antworten zu “Outfit: Adidas Gazelle”

  1. Ich find sie super! Habe das Modell jetzt in Sonnengelb statt Rosa entdeckt, das wäre eher was für mich ;-)
    Aber zu deinem Look finde ich auch die Mädchenvariante genial!!

    xx Alena
    lookslikeperfect.net

  2. Ich hab sie in schwarz und ich liebe sie, weil sie nicht so omnipräsent sind wie die Stan Smith. In Rosa gefallen sie mir auch, geschenkt würde ich sie nehmen, aber kaufen würde ich sie in so einer Trendfarbe nicht.
    Lange Rede… Schön siehst du aus:)

  3. Ich liebe die Gazelle schon seit fast 10 Jahren.
    Seit sie diskutiert werden, hab ich sie ein wenig versteckt.
    Ich warte auf den Tag, an dem sie wieder out werden, zwei Jahre später grabe ich sie dann wieder aus :)

    Ich bevorzuge die mittelblaue Gazelle, früher hatte ich rote :)
    Mag es eher, wenn die Streifen kontrastieren.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.