Outfit: Als ich 2 Tafeln Schokolade aß und meinen Kopf verlor

9. Oktober 2019 von in

Levi’s Ribcage Crop FlareMerino Wool RollkragenpulloverBikerjacke aus festem LederNike Air Force 1


Was für eine Woche, ich sag’s euch. Also die letzte, weil da ist nämlich genau nullkommagarnix passiert. Außer, dass ich eine neue XXL Schokotafelsorte für mich entdeckte (Erdnussbutter und Karamell) und zwei Stück davon aß, weil sie so dermaßen gut schmeckte und Seele trösten noch nie leckerer war. Ansonsten habe ich sieben Tage nicht das Haus verlassen, außer um diese Schokoladentafeln zu kaufen und halbherzige Kurzspaziergänge um den Block einzulegen, weil ich mir eine ordentliche Erkältung einfing. Die hat mich ganz schön flach gelegt und ich habe total vergessen, wie es ist, eine Woche kein bisschen am Leben teilzunehmen.

 

Umso schöner war es, als ich in dieser Woche meinen Kopf wieder fand, der nicht mehr zugedröhnt war und mit Schleim am Nasenausgang zu kämpfen hatte. Sondern meine Birne zurück zu haben, die denken kann und die fast schon wieder kreativ ist! Zwar noch nicht kreativ genug, um ein farbenfrohes Outfit zu kreieren, aber doch immerhin ein Outfit zusammen zu stellen, mit dem man nicht aussieht, als sei man gerade aus den Pantoffeln gestolpert.

 

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.