Outfit: Back in Town

4. März 2018 von in

Webpelz Mantel: Acne Studios, T-Shirt: Edited the Label, Hose: Maison Margiela via Collection No. 2, Schnürer: Dr. Martens, Tasche: Rouje

Eine verrückte Woche war das, die sich angefühlt hat, als wäre sie drei Wochen lang gewesen. Erst einmal hatte ich mit dieser Grippe zu kämpfen, die mich für zwei Wochen lahm gelegt hat und die momentan gefühlt ganz Deutschland hat. Das war kein Spaß. Weiter ging es mit etwas erfreulicherem, nämlich meinem Geburtstag, den ich letzten Montag gemeinsam mit meinen engsten Freunden und meiner Familie feiern durfte. Am Folgetag ging es weiter nach Berlin – zur Wohnungsübergabe!

Wie ihr ja wisst, ziehe ich im April nach Berlin und habe nun alles offiziell schriftlich. Die Wohnung ist ein wahr gewordener Traum in Neukölln, und ich kann es kaum erwarten, euch mit Interior-Fotos zu nerven! Denn das ist sicher: Davon wird es einige geben. Ich werde euch ab meinem Umzug natürlich so gut es geht auf @ameliekahl und @amazedmag auf dem Laufenden halten. So schön und spannend der Trip auch war, er war gleichzeitig extrem nervenaufreibend, weshalb ich dieses Wochenende in München brauche, um Energie aufzutanken.

Ein Spaziergang mit meiner Mama hat da sehr geholfen, danach noch Kaffee und Kuchen, und am Folgetag noch Papa treffen. Weil bald geht das ja alles nicht mehr so einfach und spontan!

Zur Feier des Tages führe ich meine Fake Fur Jacke von Acne Studios aus und meinen Neuzugang: die wunderschöne Korbtasche von Rouje, auf die ich seit Monaten gewartet habe und die nun endlich in stock ist! Eigentlich ein Sommerteil, aber ich konnte es nicht abwarten.

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.