Outfit: Bye, Bye Munich

28. März 2018 von in

Sweater: Public Possession, Hose: Maison Margiela via Collection No. 2 (Ähnliche hier), Sneaker: Asics (Ähnliche hier), Blazer: & Other Stories, Sonnenbrille: Viu, Tasche: Early

Nur noch wenige Tage bis zu meinem Umzug nach Berlin. In der letzten Woche wird gepackt, geputzt, ausgemistet und ausgeräumt, was dazu führt, dass meine Garderobe sich auf das Minimalste reduziert hat. Ich werde ab sofort nämlich für acht Tage aus dem Koffer leben, den ich mir für den Umzug selbst gepackt habe, um wenigstens nicht meine wichtigsten Produkte in den Tiefen meiner Kisten zu verlieren. Eine gepackte Beautytasche ist da drinnen, drei Sweater, zwei Hosen und zwei Jacken und daraus ist jener Look entstanden, den ihr heute sehen könnt. Passend zum Abschied ein Sweater von dem Münchner Plattenlabel Public Possession.

In der letzten Woche wird so gut es geht Zeit für Freunde und Familie freigeräumt. So sind diese Fotos also zum Beispiel in meinem Heimatdorf außerhalb von München entstanden, in dem ich mit meiner Cousine und meiner Schwester meine Oma und meinen Papa besucht habe und ein bisschen familiäre Glückseligkeit spüren durfte, bevor ich fahre. Die Fotos sind von meiner Cousine vor dem Bichlmaier entstanden – der Laden, in dem ich in der Grundschule jeden Tag nach der Schule Süßigkeiten gekauft habe.

So sieht es also aus, mein letztes München-Outfit. Nächste Woche melde ich mich dann aus Berlin zurück – und auf Instagram sicherlich schon früher. Bis dahin, ihr Lieben!

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.