Outfit: Chillovanillo, graue Tage & Jowabesuch

13. März 2019 von in

Perfect Jeans: Edited „Tiara“, Oversized Sweater, Pullunder: Vintage, Tasche: Prada Vintage, Sneaker: New Balance Vintage


Die Tage in Berlin sind grau und durchschnittlich. Ein Nebelschleier hängt tief über der Hauptstadt und taucht die Straßen in ein lustloses Grau. Niesel, Regen und Wind beherrschen die einst so in Sonne getunkte Luft. Diese Woche ist nach einer langen Episode von perfektem Vorzeigewetter ungemütlich. Perfekt für eine Selfcare-Woche, Entspannung und mehr Fokus auf die Arbeit zu richten.

Jowa war außerdem letztes Wochenende zum Weltfrauentag zu besuch und läutete den letzten Sonntag die regnerische Woche mit Kaffee und einem spannenden, neuen Projekt ein. Viel kann ich euch darüber noch nicht erzählen, aber wenn alles klappt, wird es toll! Mehr dazu werdet ihr bald erfahren.

Bis dahin versuche ich, die grauen Tage in meinem Outfit nicht ganz so grau erscheinen zu lassen und greife zu meinem knallgrünen Pullunder vom Humana, meiner Baguette Bag von Prada Vintage, der perfekten Jeans von Edited, die so bequem ist wie eine Schlafanzughose und die ich seit ihrer Ankunft eigentlich nur zum Waschen und Schlafen ausgezogen habe. Und zu guter Letzt ein paar Vintage New Balance Sneaker, die ich für einen Appel und ein Ei auf Kleiderkreisel erstand.

Happy graue Woche euch allen, auf dass ihr die ungemütlichen Tage ebenso mit farbenfrohen Outfits überschattet!

 

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

2 Antworten zu “Outfit: Chillovanillo, graue Tage & Jowabesuch”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.