Outfit: Das Kleid für schöne Anlässe

3. März 2020 von in

Kleid: Ivy&Oak (sustainable) / Schuhe: Dr. Martens / Tasche: Agneel Nora / Kette: &other stories / Mantel: Monki

Eigentlich wäre dieses Kleid eine Option für die Hochzeit meines Bruders gewesen, denn es ist eines dieser Kleider, mit denen man zu jedem schickeren Anlass problemlos gerüstet ist. Es ist schlicht und doch besonders, und aus fließenden, angenehmen Material: Ich liebe das Material Lyocell, eine nachhaltige „Man-made Zellulosefaser“. Sie wird industriell hergestellt, aber aus natürlicher Zellulose aus vor allem schnell wachsendem Eukalyptusholz gewonnen. Sie ist biologisch abbaubar und braucht bei der Herstellung sehr viel weniger Ressourcen als klassische Baumwolle. Gleichzeitig fühlt sich Lyocell seidig und luftdurchlässig auf der Haut an, ganz anders als Polyester.

So wird das Kleid jetzt also nicht auf der Hochzeit ausgeführt, dafür aber heute Abend auf einem Dinner mit Jane Koenig. Gerade geht die Pressday-Saison wieder los, und an Anlässen wird es die nächste Zeit nicht mangeln – vielen Dank an Ivy&Oak für dieses Kleid, mit dem ich immer gerüstet bin!

 

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.