Outfit: Das Kleid für jeden Anlass

20. Oktober 2019 von in

Kleid: mbym / Blazer: &other stories / Schuhe: Dr. Martens / Sonnenbrille: Ace&Tate / Tasche: Aigner / Kette: Vibe Harsloef / Schal: mbym

Schwarz all over trage ich mittlerweile wirklich selten. Viel zu sehr macht es Spaß, Farben zu tragen und sie zu kombinieren. Eine Zeit lang, vor allem im Sommer, habe ich sogar versucht, überhaupt kein schwarzes Teil mehr zu tragen, um einfach mal hellere und farbenfrohere Kombis zu tragen. Manchmal, da geht aber doch nichts über das kleine Schwarze – also ein Kleid, das absolut immer geht. Meine ewigen Go-To-Kleider für Abendanlässe sind schlichte schwarze Kleider, die eben immer passen und in denen ich mich immer wohlfühle. Meine normalen kleinen Schwarzen sind schnörkellos und alle ähnlich geschnitten, jetzt kam allerdings ein Exemplar dazu, das etwas anders ist – und das die bisherigen kleinen Schwarzen in den Schatten stellt.

Das Besondere an diesem Kleid ist der lockere Schnitt, den ich sehr angenehm finde und der mich seit längerer Zeit mal wieder weg vom Midikleid und hin zu dieser Länge bringt. Das Kleid passt tagsüber zu Pressday-Terminen wie hier, genau wie abends zum Essengehen oder für einen Abend in einer Bar – und ich kann nicht aufhören mich über universell einsatzbare Lieblingsteile wie dieses zu freuen. Dazu trage ich hier meine liebsten Herbstschuhe, den Blazer, der mir Blazer überhaupt erst wieder schmackhaft gemacht hat, und die Lexi Bag von Aigner!

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.