Outfit: Der 1970 Sweater von Bella Freud

15. Dezember 2015 von in

1970 Sweater: Bella Freud, Tailored Trousers: Gina Tricot (ähnliche hier), Ankle Boots: Duo (ähnliche hier), Military Mantel: Thanks to Bershka (ähnlicher hier und hier), Tasche: A.P.C., Hoop: Ina Beissner, Earcuff: Wald Berlin

Da isser endlich, der Sweater von Bella Freud. Als ich ihn das erste Mal vor ungefähr einem halben Jahr gesehen habe, habe ich mich direkt verliebt. Ich liebe die Pullover einfach, sie sind so retro und classy zugleich. Selten hatte ich so ein Kauf-Bedürfnis, wie bei diesem Teil. Als ich ihn im Wald Berlin Store sah, hatte ich keine andere Wahl, als zu zuschlagen und seither trage ich ihn stolz und nerve schon ganz Instagram mit dem plakativen 1970.

1970_02

Um den 70’s Vibe vollends ausleben zu lassen, habe ich mich für die Kombination mit den tailored Trousers von Gina Tricot entschieden. Eine Hose, die wie eine Eins sitzt, die aber extrem figurbetont ist – was Neuland für eine Oversize-Liebhaberin wie mich ist. Trotzdem irgendwie gut und gemütlich ist sie auch. Weiter geht es im Text mit Klamotten, die ich normalerweise nicht trage: Der Military-Mantel von Bershka war ein Pressegeschenk und hat mich erst mal nicht überzeugt. Ich habe neue Knöpfe ansetzen lassen und zack, hat sich der taillierte Mantel in Dunkelgrün zu einem meiner Lieblingsmäntel gemausert!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

6 Antworten zu “Outfit: Der 1970 Sweater von Bella Freud”

  1. Ich finde das Outift mega cool!!!! Den Pulli habe ich auch schon lange im Auge und finde ihn auch in rot mega cool. Der 70er Trend steht dir total gut. Leider traue ich mich noch nicht so richtig ran auch wenn ich es bei anderen immer total schön finde. Liebe Grüße aus Freiburg, Neele

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.