Outfit: Die schönsten weißen Kleider

24. Mai 2018 von in

Kleid: &other stories (Ähnliches hierhier, hier) / Schuhe: Mango / Tasche: Kayu (Ähnliche hierhier) / Ohrringe: Weekday (Ähnliche hier)

Wenn ich jemandem eine Anlaufstelle für die schönsten Sommerkleider empfehlen kann, dann ist es &other stories. Wenn ich irgendwo meine Sommer-Staples der letzten Jahre gefunden habe, dann hier – zum Beispiel dieses weiße Baumwoll-Midikleid, das ihr vielleicht schon letztes Jahr gesehen habt, das aber viel zu schön ist, um es nicht wieder zu tragen. Unabhängig von Outfitfotos tue ich das sowieso, aber auch hier will ich es euch nochmal zeigen, denn: &other stories hat gerade gleich mehrere Exemplare der weißen-Sommerkleid-Fraktion anzubieten, und eins ist schöner als das andere. Während ich also mal wieder mein weißes Lieblingskleid hervorhole, findet vielleicht der ein oder andere von euch auch sein neues weißes Lieblingskleid für diesen Sommer – ein bisschen verführt bin ich ja auch, mir noch eines zu kaufen, aber von brauchen kann hier natürlich keine Rede sein.

Im Jahr davor habe ich übrigens ebenfalls bei &other stories das Äquivalent in Schwarz gekauft, das ich immer noch von Herzen gerne trage – Schnitt, Material und Details der Sommer-Midikleider stimmen hier einfach immer. Dazu trage ich hier übrigens die Flechtschuhe von Mango, die ich euch hier schon gezeigt und mir kurz darauf bestellt habe, und mein Taschen-Schnapper von Kayu aus dem Januar-Sale. Jetzt bleibt also nur noch die Frage: Nochmal bei &other stories zuschlagen, oder zufrieden sein mit den beiden Lieblingskleidern, die ich schon im Schrank habe?

 

Sharing is caring

3 Antworten zu “Outfit: Die schönsten weißen Kleider”

  1. Steht dir sehr gut! Ich fand es etwas befremdlich, dass hier suggeriert wird, man könne ein Kleid aus dem Vorjahr evtl. gar nicht mehr tragen („das ihr vielleicht schon letztes Jahr gesehen habt, das aber viel zu schön ist, um es nicht wieder zu tragen“). Gerade weil ihr auch immer wieder einen tollen Fokus auf Nachhaltigkeit setzt, stolperte ich über diesen Satz bzw. die Haltung. Daher: wieder tragen, sieht schön aus :)

    • Das war vielleicht etwas missverständlich formuliert :) In den Outfitposts versuchen wir, nicht genau dasselbe nochmal zu zeigen, was bei einem Outfit, das vor allem aus Kleid besteht, nicht so einfach ist. Unabhängig vom Outfitpost trage ich es natürlich sowieso viel, wollte es aber auch nochmal hier auf dem Blog zeigen!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.