Outfit: Ein gut gelaunter Siebenschläfer

24. Januar 2020 von in

Pullover – The Odderside (Fair Fashion), Jeans – Weekday, Boots – Zara (ähnliche hier), Tasche – Arket, Schmuck – GK Design (fair)

Diese Woche bin ich jeden Morgen um 6 Uhr morgens aufgewacht. Für mich Siebenschläfer-Tierchen eigentlich eine Qual, und trotzdem war ich diese Woche mehr als gut gelaunt. Denn statt mich müde und wütend im Bett hin und her zu wälzen, sprang ich aus den warmen Federn und unter die Dusche, um wenig später fit am Schreibtisch zu sitzen. Nachdem ich vergangene Woche noch gedanklich den Weihnachtsferien hinterherhing, hat sich diese Woche ein Schalter umgelegt. Meine Energie ist zurück, ich habe Lust, neue Projekt zu beginnen, mich kreativ auszutoben und vor allem mich endlich einfach nur auf meine Buchveröffentlichung zu freuen.

Der Druck lässt nach, die Vorfreude kommt. So würde ich diese Woche meine Gemütslage beschreiben. Ich freue mich langsam auf alles, was kommt. Ich habe keine Ahnung, was, aber ich glaube, nein, ich weiß, es wird gut.
Was auch zu meiner guten Laune beiträgt: Ich bin wieder back in the game beim Sport. Zwar schmerzt mein ganzer Körper noch vom Muskelkater, die Endorphine, die der Sport bei mir bewirkt, sind dafür unbezahlbar. Ich fühle mich nach den ersten zwei Sessions schon so viel besser, dass ich es kaum erwarten kann, bis ich Montag wieder Treppen hoch- und runterlaufe und Burpees an der kalten Winterluft mache. Geht raus, bewegt euch und powert euch aus, es tut so gut! Jetzt freue ich mich aufs Wochenende und hoffe, ich kann endlich wieder meinem Siebenschläfer-Gemüt nachkommen, endlich ausschlafen. Genießt das Wochenende, ihr Lieben!

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.