Outfit: Eiscrememantel und Geheimrezepte

3. März 2016 von in ,

Mantel: Oasis (ähnlicher hier) / Oberteil: COS (ähnliches hier) / Jeans-Culottes: Monki (ähnliche hier) / Schuhe: &other stories (ähnliche hier) / Tasche: Tory Burch / Kette: Sabrina Dehoff

Das Beste an Tagen, die einfach nicht so wollen, wie man selbst: Klamotten in Eiscremefarben. Bevor ich dazu etwas von morgen vorwegnehme nur so viel: Dieser Mantel macht mich immer ein Stückchen glücklich, auch wenn die Laune durch einen Haufen nervige Dinge getrübt wird. Gestern waren das zum Beispiel eine Abendschicht Arbeit, die mir in der Früh noch nachhing, eine Extraschicht in der Unibibliothek, um endlich mit den letzten Seminararbeits-Steinen auf dem Weg zur Masterarbeit aufzuräumen und gleichzeitig so viele große und kleine Dinge, die noch auf To-Do-Listen herumschwirrten, bevor der Relaunch für heute anstand.

Ein wirkliches Geheimrezept für solche Tage, an denen einem alles über den Kopf zu wachsen scheint und man gar nicht weiß, an welcher Baustelle man eigentlich anfangen soll, habe ich nicht. Meine Devise heißt dann meistens Augen zu und durch, und wenn man ein paar Stunden später auf das zurückblickt, was man alles erledigt und geschafft hat, sieht die Welt schon wieder anders aus. Ein neues Entspannungsrezept habe ich mir allerdings gestern Abend tatsächlich gegönnt und mich endlich zu einem Probetraining ins Fitnesstudio begeben – zum einen, weil ich eine mir unerklärbare Lust auf Sport entwickle, die immer größer wird, zum anderen aber auch, weil das besagte Fitnesstudio auch einen Wellnessbereich hat. Wieso ich da nicht schon früher drauf gekommen bin, frage ich mich wirklich, denn gerade an Tagen wie diesen sind ein paar Stunden ohne Handy mit Sport und Sauna der ideale Ausgleich.

_DSC2095

Heute sieht die Welt aber so und so wieder anders aus, denn nichts macht mich gerade glücklicher als unsere neu erstrahlte Seite. Und trotzdem: Was sind eure Geheimrezepte an nervigen Stresstagen?

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.