Outfit: Happy Arschlochwoche

14. Januar 2016 von in

Pullover: Collection No.2, Mantel: French Connection (ähnlicher hier), Hose: Thanks to Colors of Benetton, Schuhe: Prada, Tasche: See by Chloe, Ohrring: Thanks to Jane Konig

Es ist eine dieser Wochen, in denen irgendwie nichts hin haut. Es ist viel zu tun, gleichzeitig hat man aber einfach keine Motivation und wenn man es sich aussuchen dürfte, würde man am liebsten sieben Tage lang das Bett nicht verlassen und nichts tun, außer essen und Netflix schauen. Stattdessen klingelt jeden Tag um 7 der Wecker und man versucht mit Ach und Krach seine Woche über die Bühne zu kriegen. Dabei spielt das Wetter eine erheblich große Rolle, denn seit diesem Montag ist der Winter auch in München eingebrochen – und das not in a good way. Es regnet, es windet, es ist scheißkalt und vor allem ungemütlich. Alles in Allem: Ich war schon besser drauf.

In Zeiten wie diesen ist es für mich hilfreich, mich besonders hübsch herzurichten. Der schlechten Laune den Mittelfinger zu zeigen, der Faulheit und der fehlenden Motivation sowieso, Lippenstrift aufzulegen und mit voller Kraft voraus die Tage so über die Bühne zu bringen, wie man es gerne hätte: nämlich gut. Wärmen tut mich dabei mein neuer alter Pullover von meinem Lieblings-Second Hand-Onlineshop Collection No.2, mein dicker Fake Fur Mantel, der mich schon seit vielen Jahren begleitet und meine zwei Wintersale-Schätze, die sich innerhalb kürzester Zeit einen wichtigen Platz in meiner Garderoben gesichert haben. Happy Arschlochwoche alle zusammen und möge die anstrengende Zeit bald vorbei sein!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

12 Antworten zu “Outfit: Happy Arschlochwoche”

  1. Auch wenn ich dir natürlich keine Arschlochewoche gewünscht hätte, hat es gerade echt gut getan, das zu lesen – ich stecke nämlich selber mitten drin in so einer Arschlochphase, Klausuren stehen an, der Job nervt und die Motivation ist an einem all time low angekommen. Da hilft nur eins: Arsch hoch und weitermachen. Dir viel Erfolg bei dem Vorhaben!

  2. Ich kann die Worte so nachfühlen, meine Woche ist momentan echt genauso – einen Haufen Arbeit und die Motivation lässt auf sich warten. Aber irgendwie schafft man es dannn ja doch… ;) Dran bleiben!
    Schönes Outfit, sieht sehr gemütlich aus.
    Liebe Grüße
    Leonie von glowing

  3. Danke für diesen „Mir-aus-der-Seele-sprechenden-Text“! Gestern hat es mich kurz umgehauen, aber ganz im Sinne eines schiefgrinsenden Steh-auf-Männchens heisst es heute: Happy in your face, du Arschlochwoche!!!

    Und wenn Dich schon das Wetter nicht aufmuntert, dann vielleicht das: Wundertolles Outfit!

  4. Waaahnsinns Outfit! Genau richtig zwischen elegant und lässig. Gefällt mir zusammen mit dem Schmuck, deinen Haaren und dem Lippenstift richtig, richtig gut :)

  5. Buh ja – solche Wochen kenne ich auch. Ich bin da auch immer total wetterfühlig und wenn es nur regnet und so scheiße winding ist, dann will ich mich am liebsten auch nur noch verkriechen ;) Aber dein Look ist toll :) Den Pulli muss ich mal etwas genauer anschauen ;) Liebe Grüße, Fiona

  6. Puh, in so einer Woche befinde ich mich gerade auch und kann daher ganz genau nachvollziehen, wie es dir geht. Ich mach drei Kreuze, wenn das Wochenende endlich vor der Tür steht, wobei sich da auch schon wieder Panik breit macht, da es noch jede Menge zu erledigen gibt bis dahin.

    Ich drück uns mal ganz fest die Daumen, dass wir nächste Woche motivierter in die Woche starten können.

    Liebst, Elisa

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.