Outfit: Jake*s

7. November 2016 von in

Mantel: Jake*s, Kaschmirpullover: Jake*s, Jeans: Acne Studios, Schuhe: Prada (ähnliche hier), Tasche: Aigner

Neulich war ich auf einen Kaffee in Berlin. Das ist toll, früher wollte ich mich überall hinbeamen können, heute geht das irgendwie tatsächlich. Wir wurden von Jake*s und Très Click auf einen köstlichen Brunch mit allem Drum und Dran eingeladen. Die Chefdesignerinnen von Jake*s Collection und Jake*s Casual waren vor Ort und haben uns beim Verzehr von sämtlichen Käsesorten, Eggs Benedicts, Apfelzeug mit Zimt auf irgendwas Leckerem, was mich an Milchreis erinnert hat, von den Kollektionen des Labels erzählt.

Das deutsche Label hat neben Business-Mode und Klassikern wunderschöne Teile, die eine perfekte Alternative zu Streetwear-Ketten wie H&M oder Zara darstellen. Wer sich also satt gesehen hat an Stücken, die jeder hat, der findet vielleicht dort was. Ich für meinen Teil habe was gefunden, was ich mir auch direkt mit nach Hause genommen habe: den Hahnentritt-Mantel mit leichtem Schulterpolster-Besatz und einen schlichten V-Neck Sweater aus weichstem Kaschmir, der trotz leichtem Longsleeve-Charakter unglaublich warm hält.

Die Kombination habe ich direkt für euch ausgeführt und auch in voller Aktion getestet. Den Radl-Test zum Beispiel hat das Outfit fantastisch überstanden. Meine Schuhe hingegen weniger.

In Zusammenarbeit mit Jake*s

Sharing is caring

5 Antworten zu “Outfit: Jake*s”

  1. Schön siehst du aus, ABER es wäre so schön, wenn man nicht auf allen Blogs immer das gleiche lesen würde. Jakes macht eine PR-Offensive und plötzlich berichten alle das gleiche. Irgendwie langweilig und nicht förderlich für das Marken-Image.

    • Ich glaube die meisten Marken setzten wirklich nur auf Reichweite..leider.. Ich finde allerdings dass hier die gesponserten Posts noch hübsch verpackt und präsentiert werden. Da gibt es Blogs die so etwas sehr lieblos machen..das finde ich dann schade und manschmal schon ein bisschen frech..

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.