Outfit: Herbst forever

20. August 2018 von in

Bluse: thanks to &other stories / Hose: H&M (Ähnliche hier, hier) / Schuhe: Mango (Ähnliche hier, hier) / Tasche: APC / Ohrringe: Nina Kastens / Sonnenbrille: Ray Ban

Wir sind wieder da! Unsere kleinen Sommerferien voller Sternschnuppennächte, Seetage und leeren Köpfen sind vorbei, und ab sofort geht es hier wieder los, mit einem Haufen neuer Pläne, Ideen und einer großen Extraportion Motivation im Gepäck. Diese Zeit aktuell ist nämlich aus vielerlei Gründen ganz besonders, und ich könnte mich nicht mehr auf die nächste Zeit mit amazed freuen. Nur eine Sache passt dazu nicht ganz: Innerlich bin ich jetzt schon ganz und gar auf Herbst eingestellt, möchte nach der Yogastunde von frischem Septemberwind begrüßt werden, Regentage für ganz viele To Dos nutzen und all das umsetzen, was da so in meinem Kopf herumschwirrt. Doch die Realität heißt gerade immer noch 30 Grad und Sonnenschein!

Darüber möchte natürlich absolut niemand meckern, und so geht die neue Herbstmotivation mit einem wunderschönen Restsommer einher, den ich noch bis zum letzten Sonnenstrahl auskosten möchte. Was Outfits angeht, könnte es allerdings gerade nicht brauner, dunkler und herbstmäßiger für mich werden, Cord und Strick steht plötzlich wieder ganz weit oben, und meine weißen Sommerteile passen so langsam kaum mehr zu dem, was ich im Kopf habe. Was für die nächste Zeit auf meiner Wunschliste steht, erzähle ich euch demnächst en detail. Zunächst mein erstes Outfit voller Herbststimmung, goldener Sonnentropfen und der neuen Bluse, die meine Herbstlust so schön ausdrückt. Auch beautytechnisch steht jetzt übrigens meine Lieblingszeit in den Startlöchern: Ohne dunkle Lippen und bronzefarbene Augenlider gehe ich kaum mehr aus dem Haus. Jaja, du bringst mein Herz jedes Jahr wieder zum Hüpfen, lieber Herbst!

Sharing is caring

4 Antworten zu “Outfit: Herbst forever”

  1. Wunderbares Outfit, du siehst toll aus! <3 Und ja – mich hat die Herbstlust auch schon ein wenig gepackt! Auch wenn ich den Sommer noch nicht so ganz gehen lassen möchte, dafür war er dieses Jahr einfach viel zu fantastisch und wirklich überragend. Sogar im sonst so kühlen Norden. :)
    Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf all eure neuen Ideen, Pläne und so neugierig, wohin die Reise mit amazed geht. Also schnell raus mit der Sprache! <3

    PS: Kurze Frage… ist die Halfmoon Bag in diesem hellen Braunton auch so anfällig wie die in Noisette? Ich hab nämlich die dunkle Variante und mittlerweile vermehren sich die Kratzer. :-/

    • Huhu du Liebe! Ich hab die Variante mit strukturiertem Leder, die ist gar nicht anfällig für Kratzer. Aber leider gibt es die glaube ich aktuell nicht, habe sie schon vor ein paar Jahren gekauft. Die strukturierten Halfmoonbags gibts aber immer wieder, die sind auf jeden Fall resistenter!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.