Outfit: Hi aus Berlin

14. Januar 2014 von in ,

Kleid: French Connection (gleicher Print hier, hier) / Tasche: Marc Jacobs (ähnliche hier, hier) / Lederjacke: Muubaa / Schuhe: Vagabond / Lippenstift: La Biosthetique „Aubergine“ / Nagellack: Essie „Cocktail Bling“

Und hier ist es, mein neues French Connection Kleid, das ich heute pünktlich zum Modewochenstart zum ersten Mal ausgeführt habe. Letzte Woche habe ich es im Oberpollinger-Sale gefunden und war nicht nur verliebt in den Print, sondern auch in den Schnitt, der wie angegossen passt. Weil Fashion Week ist und man da auch mal ein bisschen dicker auftragen darf, trage ich dazu meine Tussitasche Nr. 1 von Marc Jacobs (und hoffe, damit nicht allzu over the top auszusehen. Aber im Vergleich mit den altbekannten Fashion Week Paradiesvögeln ist selbst eine pinke Tasche nichts besonderes, also kann man es hier machen.) Dazu die altbekannte Kombi Muubaa Sinoia und Vagabond Dioons, und ich fühle mich wohl und kann den ganzen Tag von A nach B rennen. Denn gleich geht es auch schon wieder weiter – happy Fashion Week!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

11 Antworten zu “Outfit: Hi aus Berlin”

  1. Tolles Outfit und die Tasche ist super.
    Ich selbst habe die Classic Q Percy von Marc Jacobs auch in Lobster Pink.
    Auch ich bin selbst kein Pinkträger, aber ich liebe die Tasche trotzdem und zu einem schlichten Outfit, passt sie immer gut.

  2. wundervoll! der schnitt steht dir hervorragend. ich hab grad ein ganz ähnliches bei ganni im sale gefunden ♥ nur an deine geliebten schühchen werd ich mich wohl nie richtig gewöhnen.

  3. Hallo Milena,

    willkommen, hier in Berlin :)

    Ich finde die Tasche gar nicht zu extrem, sondern ziemlich cool. Ein gelungenes i-Tüpfelchen zu deinem schwarz-weißen Outfit! Das Kleid ist übrigens auch wirklich superschön!

    Alles Liebe & viel Freude auf der Fashion Week
    Natalie

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.