Outfit: I’m a Vintage-Girl in a Vintage-World

13. Februar 2019 von in

Nadelstreifen Anzug: Vintage via Collection No. 2, Sneaker: Asics Vintage (Ähnliche hier), Tasche: Prada via Vestiare Collective (Ähnliche hier), Schal: Arket, Puff Jacke: Weekday (Ähnliche hier)

I’m a Vintage-Girl in a Vintage-World, schalala! Je mehr ich mich der Kleidung aus zweiter Hand verschrieben habe, umso mehr tauscht sich meine Garderobe nach und nach aus. Denn weg kommt natürlich nichts, doch die meisten Neuzugänge sind mit Bedacht gewählte Schmuckstücke aus vergangenen Jahrzehnten. Ich habe euch dazu bereits einige Anregungen gegeben: Zum Beispiel habe ich meine allerliebsten Vintage-Shops in Berlin aufgelistet, oder meine liebsten Onlineshops vorgestellt, die sich der Second Hand Kleidung verschrieben haben.

Mein neuester Favorit ist ein Nadelstreifenanzug in Schokobraun, in dem ich mich fühle, wie Julia Roberts in den Neunzigerjahren. Nicht, dass ich auch nur im Entferntesten so aussähe wie jene Erscheinung, aber Frau Roberts hat sich zu dieser Zeit häufig in Nadelstreifen gezeigt. Sie standen ihr ohne Zweifel fantastisch und sie gehört deshalb zu eine der Inspirationen, die mich von der Entscheidung des neuen Anzugs überzeugten.

Deutsche Vintage-Onlineshops wie Collection No. 2, oder Past Out Vintage, sind dabei wichtige Compagnions zur Findung solcher Traumteile. Ein regelmäßiger Blick auf Seiten wie diese lohnt sich also zweifellos für jede, die sich genauso von neuen alten Raritäten begeistern lassen.

Da in Berlin übrigens ein sonniges Frühlingswetter die Straßen beherrscht, ist es momentan fast schon möglich, die Haustür ohne dicker Jacke zu verlassen. Bei sonnigen 8°C fühlt es sich fast schon so an, als reiche ein Blazer. Naja, aber nur fast.

Ich kann es aber kaum erwarten, den Anzug zur neuen Jahreszeit zu tragen! Hach, wie schön das ist. Endlich besitze ich einen Anzug, der jeder Gelegenheit passt und in dem man immer gut gekleidet aussieht. Ihr könnt meine Freude über diesen Neuzugang wohl zwischen den Zeilen hervorlesen, und gerade bin ich mir auch nicht mehr sicher, ob diese Freude nur auf den Anzug zurückzuführen ist, oder auch auf dieses unverschämt gute Wetter.

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

2 Antworten zu “Outfit: I’m a Vintage-Girl in a Vintage-World”

  1. Amelie, du bist und bleibst einer der best angezogensten Menschen, die ich „kenne“. Für mich spielst du in einer Liga mit Leandra Medine, Alexa Chung und anderen, was das Gespür für Mode angeht!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.