Outfit: Pop of Colour

11. Juni 2015 von in

Jacke – thanks to Pop Copenhagen, Shirt – Zara (ähnliches hier von APC im Sale!), Jeans – H&M (ähnliche hier), Ballerinas – Aquazzura (Superdupe von Topshop hier in silber), Tasche – Proenza Schouler, Sonnenbrille – thanks to Viu Eyewear

Öfter mal was Neues ausprobieren: Seitdem mein Kleiderschrank mittlerweile fast ausschließlich aus Basicteilen in Schwarz-Weiß-Grau besteht, brauche ich hin und wieder frischen Wind. So als kleine Abwechslung, damit ich danach auch gerne wieder zu meinen Lieblingsteilen zurückkehre. Die H&M Girlfriend-Jeans war so ein Abwechslungskauf. Gesehen im Frühling bei H&M, durfte sie einfach mal mit. Als ich dann Tage später in sie hineinschlüpfte, war’s um mich geschehen. Ich hatte dank meiner engen Röhrenjeans fast vergessen, wie unfassbar angenehm und bequem weiter geschnittene Jeans sein können. Seitdem ist die gute Jeans im Dauereinsatz, sodass ich allmählich über eine zweite nachdenke. Wie gut, dass Milena erst am Montag die besten Modelle rausgepickt hat.



[gallery1]

Zur blauen Girlfriendjeans trage ich eine blaue Bikerjacke von Pop Copenhagen. Auch diese Jacke war mehr ein Zufallsfund. Als Pop Copenhagen uns anbot, etwas aus dem Laden auszusuchen, griff ich automatisch zur schwarzen Bikerjacke. Die war aber ausverkauft, als Ersatz gab’s die blaue aus der aktuellen Sommerkollektion. Und siehe da: So schlecht sieht das Ganze gar nicht aus. Vor allem passt sie so wunderbar herrlichen zu meiner schönsten, neuen Sonnenbrille von Viu. Sie war ebenfalls ein Geschenk – passend zum Geburtstag. Danke, liebstes Viu-Team! Findet ihr sie nicht auch wunderwunderwunderschön?

Und keine Sorge: Die Sonnenbrille passt auch herrlich zu Schwarz, Weiß oder Grau. Yeah!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

8 Antworten zu “Outfit: Pop of Colour”

  1. Mensch Toni, das ist so ungewohnt, dich nicht hauptsächlich in Schwarz zu sehen. Aber wunderbar ungewohnt. :)

    Ich finde den Look ganz großartig, die blaue Jacke und helle Jeans stehen dir super. Mit Streifen kriegt man mich eh immer rum und die neuen Haare sehen auch tippi-toppi aus. Yay!

    Alles Liebe aus Hamburg
    Nori

  2. Hallo Antonia, irgendwie kommt es mir so vor, als würden fast alle deiner Outfitposts damit anfangen, dass du grad was neus ausprobierst, dass das eigentlich gar nicht dein stil ist, dass du nur schwarz trägst, etc. und wenn du dann etwas für dich typisches trägst, gibt es dann eben dazu eine Anmerkung von dir. (sicherlich fängst du nicht immer damit an, aber es kommt mir ein wenig so vor). probier doch auch mal bei der Einleitung deiner texte etwas neues aus :)

    • Haha liebe Emma, da hast du Recht. In letzter Zeit habe ich zwar öfter mal was Neues ausprobiert:), deswegen muss aber wirklich nicht jeder Text gleich klingen! Vielleicht liegt’s daran, dass ich zugegebenermassen gerade etwas kreativ gebremst bin, da ich im Prüfungsstress stecke! Aber ich verspreche, auch in meinen Outfittexten was Neues auszuprobieren;) jetzt, wo du es sagst, nervt es mich selbst total:)! Danke!

  3. Was für eine ungewohnte Kombination, aber ich finds total klasse! Super schöne Hose, tolle Jacke und die Schuhe sind natürlich ein Traum – um die beneide ich dich wirklich sehr ;)
    Liebe Grüße
    Fiona

  4. du siehst wirklich ganz toll aus. blau ist auch ganz dein ding! ich mag den look sehr: lässig und doch etwas schick. die schuhe sind nicht mein fall, aber der rest ist der knaller!
    & viel erfolg noch bei den den anstehenden prüfungen! danach sprudelt es bestimmt noch viel mehr aus dir.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.