Outfit: Punkte und Plissées

14. März 2013 von in ,

Spätestens nach den Fashion Weeks bin ich der Midi-Länge bei Röcken und Kleidern vollständig verfallen. Und glücklicherweise gibt es diese Länge nicht nur in den neuen Kollektionen von Zara, COS und Co, sondern vor allem in Secondhandläden. Meine Lieblings-Anlaufstelle in München ist der Kleidermarkt. Was ich hier früher immer links liegen gelassen habe, gefällt mir auf einmal unglaublich gut – Midikleider und -röcke gibt es hier in allen Farben und Formen.

Zum Beispiel gepunktet und mit plissiertem Rockteil – dieses Kleid habe ich schon vor einiger Zeit im Kleidermarkt gefunden. Nachdem ich es schon bei eisigen Temperaturen getragen habe, macht die Pastell-Mint-Farbe jetzt im Frühling noch mehr Spaß. Bald ist es dann hoffentlich so warm, dass ich das Kleid ohne Strumpfhose und Jäckchen drüber anziehen kann. Bis dahin: Jäckchen von H&M, Schuhe von Vagabond.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

5 Antworten zu “Outfit: Punkte und Plissées”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.