Outfit: Styling-Laune

7. Oktober 2018 von in

Pullover – thanks to Edited, Rock – thanks to Edited, Strumpfhose – Falke, Boots – Pull & Bear, Tasche – thanks to Aigner

Nach einer Woche Urlaub in Jeans und Kuschelpullover, ohne gemachten Haare oder Make-Up hatte es mir schon in den Fingern gejuckt. Kaum zu Hause angekommen packte mich die Styling-Lust. Ich hatte zwar auch im Urlaub einen Rock und ein Kleidchen eingepackt, aber ganz unbewusst schon gewusst, das wird nichts. Im Urlaub überkommt mich meist die völlig Mode-Unlust. Aufstehen, sich treiben lassen und möglichst wenig Zeit auf Klamotten oder Styling verwenden. Ich bewundere all die schönen Influencer, die in der Hitze Balis top gestylt am Strand entlanghüpfen. Ich wäre viel mehr jene, die in Jeans und Shorts das nächste Eis sucht und dabei als größte Styling-Präferenz eine Sonnenbrille tragen würde.

Also packte ich Kleid wie Rock ungetragen aus, wurde aber beim Anblick meines Kleiderschranks dann doch ganz selig. Auch wenn mich eine leichte Erkältung eh schon blasser aussehen ließ als sonst, war an einem der wärmeren Tage klar: Heute wird mal wieder mehr ins Outfit investiert als bloßes Rauspicken aus dem Schrank.

Der Edited-Lederrock kam mir sehr gelegen. Im heißen Sommer musste er noch warten, jetzt aber ist er perfekt. Ich habe einige Lederröcke, dieser hier ist aber gewiss der bequemste. Dazu einen warmen Strickpullover – wer mich kennt, weiß: Rock und Pulli ist meine liebste Kombi. Um den ganzen die Krone aufzusetzen, wagte ich mich sogar an kleine Absatzschuhe. Die Kittenheel-Boots sind perfekt für mich, und wer Sock-Boots erfunden hat, bekommt von mir einen Preis. Bequemer geht’s kaum und ich habe mich pudelwohl gefühlt.

Meine Mama konnte es kaum glauben: Als ich ihr ein Foto im Outfit schickte, fragte sie doch glatt: Wer ist die Person? Tja Mama, manchmal kann ich auch schick.

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.