Petit Four: Begleiter für die heißen Tage

30. Mai 2014 von in

Sommerbegleiter_01
Rodial Sonnencreme
, Tortoise Sonnenbrille, weiße Birkenstocks, Rock von Carven

Juhu! Der Sommer ist in München angekommen und mit dem frischen Meereswind im Anlauf von letzter Woche bin ich noch dreimal mehr in Sommerstimmung. Ich möchte an den Wochenenden auf Open Airs tanzen, mich faul an den Starnberger See legen und barfuß radlfahren. All das und noch vieles mehr – mit blondem Haar und gebräuntem Teint.

Endlich kann meine Rodial Sonnencreme zum Einsatz kommen, die ich schon vor einigen Monaten bei mir zu Hause begrüßen durfte. Sie hat Lichtschutzfaktor 30, schützt mich vor gefährlichen UV Strahlen in der Mittagshitze und hinterlässt gleichzeitig keine fettigen Stellen im Gesicht. Im Gegenteil: Sie pflegt, glättet und hinterlässt einen ebenmäßigen Teint.

Meine Tortoise Sonnenbrille kommt nun auch wieder auf meine Nase! Ich habe sie vor rund einem halben Jahr auf Ebay für einen schlappen Euro gekauft und zwar sind die Gläser dementsprechend nicht die besten und schärfsten, aber sie ist trotzdem toll und ich bin schwer verliebt.

Arizona, Arizona. Überall sieht man sie, doch satt bin ich noch immer nicht von dem gehypten Birkenstockmodell. Neben den klassischen Modellen in der Farbe Schwarz habe ich nun auch die weiße Variante, jippie! Ihr dürft euch bald auf einen Arztpraxis-All-White-Look freuen!

Den gemusterten Kiwirock von Carven habe ich euch schon im New In vorgestellt, doch leider konnte ich ihn seither noch nicht in die große, weite Welt ausführen. So ein sommerliches Teil mit schwarzer Strumpfhose geht einfach überhaupt nicht und die Temperaturen haben für nackte Beine noch nicht mitgespielt. Aber jetzt, Freunde. Aber jetzt.

Alle Petit Fours.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

5 Antworten zu “Petit Four: Begleiter für die heißen Tage”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.