Reisen: Off to Taormina!

29. Mai 2018 von in ,

Stricktop: Mango / Vitamin C Serum: Muti / Protective Facial Lotion: Aesop / Sandalen: Mango / Ohrringe: Edited / Leinenhose: H&M / Tasche: Mango

Sizilien! Ein absoluter Traum geht in Erfüllung, denn morgen Früh werden Amelie und ich in Berlin und München in den Flieger steigen, und uns im sizilianischen Catania wieder in die Arme schließen. Fernbeziehung heißt nämlich bekanntlich nicht nur, sich gegenseitig zu Hause zu besuchen, noch viel schöner wird es, sich ab und zu auch an neuen Orten zu treffen.

Mit Italien verbindet uns beide schon immer eine große Liebe, und während viele das Land als langweilig und altbekannt abstempeln, kann es für uns kaum etwas besseres geben, als die volle Ladung Kunst und Kultur, Aperol Spritz unter alten Gemäuern, italienisches Eis, Pasta und Palmen, ein bisschen 80er-Jahre-Flair und Dolce Vita.

Norditalien ist für uns Münchner ja ein alter Hut, die erweiterte Heimat quasi, und während alles von Gardasee bis Pisa nie aufhört, umhauend schön zu sein, wollten wir uns diesmal gerne ein bisschen mehr Richtung Süden wagen. Sizilien sollte es werden, die Insel, auf der die Italienträume Realität werden – außerdem ein Ort, an dem man kein Auto braucht, und trotzdem so viel wie möglich sieht. Der Schlüssel dazu heißt: in die Höhe denken, denn von oben sieht man so viel mehr, als nur unten am Meer – und so fiel die Wahl auf Taormina, am Berg gelegen und mit Blick auf das Meer auf der einen und den Ätna auf der anderen Seite. Die Altstadt Taorminas ist übrigens mit einer Seilbahn mit dem Ortsteil am Meer unten verbunden, wodurch man tatsächlich gut ohne Auto auskommt, der Ort selbst ist ganz einfach mit dem Bus vom nächsten Flughafen Catania aus zu erreichen.

Morgen Früh geht es los, und wir nehmen euch wie immer auf Instagram mit auf unsere italienische Woche. Alle Infos gibt es dann danach ausführlich hier zu lesen – ci vediamo!

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.