Shopping: 7 Lieblingsteile, die gerne bei mir einziehen dürfen

4. Februar 2021 von in

Mantel – Arket, Pullover – H&M, Bra – & other stories, Jeans – Arket, Ballerina – Mango, Sonnenbrille – Weekday, Tasche – Mango

Wenn ich ehrlich bin, habe ich in den vergangenen Monaten nur wenig Kleidung oder Schuhe online gekauft. Denn ich schaffe es momentan nicht mal, meinen ganzen Kleiderschrank-Inhalt regelmäßig zu tragen. Meistens stehe ich morgens auf, schlüpfe in meine Sportklamotten, arbeite, mache Sport und hüpfe unter die Dusche. Danke Eintönigkeit des Alltags. Doch langsam fühle ich mich wie ein Murmeltier, das jeden Tag den Murmeltiertag feiert. Heißt: Jeder Tag ist gleich. Jedes Outfit ist gleich. Und ich habe keine Lust mehr drauf.

Also habe ich mir vorgenommen, endlich mal wieder mehr als Leggings und Sweater zu tragen, Jeans am Körper wieder gut zu finden und vielleicht auch für den Spaziergang ein bisschen Lippenstift aufzutragen. Denn einmal gemacht, fühlt sich’s doch ganz gut an. Inspiration liefern mir aber auch die Onlineshops, denn natürlich browse ich immer mal wieder durch, sehe neue Teilchen und denke mir: Ohja, das ist hübsch. Und so habe ich sieben Teile gefunden, die gerne bei mir einziehen dürfen. Basics, neutrale Farben, ihr kennt mich ja. Aber genau in diesen Sachen will ich meinen ersten Tee in der noch schwachen Frühlingssonne im Lieblingscafe trinken. Ganz, ganz bald.

Die Jeans von Arket hat den für mich perfekten Blauton. Sie ist cropped geschnitten, im leichten Mom-Fit und könnte ein guter Frühlingsbegleiter sein. Dazu passt perfekte der Quilted Coat in Beige. Meinen schwarzen Steppmantel habe ich diesen Winter wahnsinnig viel getragen, ein beigefarbenes Modell könnte den Trenchcoat im Frühling ablösen.

Ballerinas. Eine Hassliebe, seit wir uns vor ein paar Jahren getrennt haben. Nichts finde ich schöner an anderen, nichts dämlicher an mir. Aber vielleicht versuche ich es nochmal, es kann nämlich so hübsch aussehen. Vor allem in Kombination mit dem Oversized-Sweater von H&M. Ich liebe lässige Pullover, die man easy überwerfen kann. Mit einer schicken Tasche und Sonnenbrille sieht man sofort angezogen aus, kuschelt sich aber eigentlich nur in einen übergroßen Sweater.

Sonnenbrille und Tasche dürfen auch nicht fehlen. Während ich die Sonnenbrillen viel getragen habe, mussten meine Taschen einen Zwangsurlaub einlegen. Es gab ja wirklich keinen großen Anlass. Für den Frühling nehme ich mir aber vor, auch meine Täschchen wieder öfter auszuführen. Denn eine gute Tasche macht oft ein gutes Outfit.

Und zum Schluss: der Bra. Viel zu selten kauft man sich ja neue Unterwäsche, viel zu oft vergisst man, wie wichtig schöne und gute Unterwäsche für das eigene Gefühl ist. Und so steht ein neuer, bequemer Bra auf jeden Fall auf meiner Wunschliste.

Muss nur noch die Sonne rauskommen, dann seht ihr mich, wie ich glücklich die ersten Sonnensprossen züchte – und endlich mal wieder normale Klamotten trage. Bis dahin: gutes Durchhalten!

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

2 Antworten zu “Shopping: 7 Lieblingsteile, die gerne bei mir einziehen dürfen”

    • Liebe M,
      Wir versuchen unsere Leser*innen zum bewussten Konsum zu inspirieren sowie binden wir auch immer wieder Fair Fashion Teile ein. Die Wahrheit ist aber auch: Mit Shoppingcollagen verdienen wir unser Geld, da viele von uns gezeigten Inspirationen auch unseren Leser*innen gefallen. Leider gibt es kaum Fair Fashion Brands, die Affiliate Marketing betreiben, sodass uns nur die Big Player bleiben. Deshalb gilt: Lasst euch inspirieren, kauft nur das, was ihr wirklich braucht und konsumiert bewusst.
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.