Shopping: Cognac

29. Januar 2018 von in

Trenchcoat – & other stories, Sweater – & other stories, Rock – Edited, Boots – & other stories, Tasche – Coccinelle

Jedes Jahr Ende Januar habe ich genug. Genug von meinem Wintermantel. Seit Wochen trage ich fast ausschließlich meinen schwarzen Wintermantel, so langsam sieht man ihm das leider auch an. Noch habe ich es nicht übers Herz gebracht, ihn endgültig in den Schrank zu hängen, aber eigentlich, ich sags euch, ist es dringend an der Zeit.

Was ich hingegen bereits gemacht habe: Pläne für den Frühling. Wie will ich aussehen, wenn der Wintermantel final ausgedient hat diesen Winter? Wie schaffe ich wieder mehr Abwechslung in meinen Look? Denn mal ehrlich: Gefühlt sieht man im Winter immer gleich aus – und gefühlt fällt einem das besonders Ende Januar auf. Ich hab die Nase voll von schwarzen Wintermänteln – und so zieht es mich in den Onlineshops magisch zu den Trenchcoats in Cognac oder Beige.

Braun ist jetzt eigentlich nicht meine bevorzugte Farbe, seit aber das Kombinieren von Braun und Schwarz salonfähig geworden ist, mag auch ich die Farbe. Zu gern würde ich also den cognacfarbenen Trenchcoat bereits jetzt schon tragen, ihn mit meinem neuen Lieblingsrock von Edited kombinieren und damit dem Frühling entgegentanzen.

Ich sehe mich in der Frühlingssonne sitzen, einen frischgepressten Saft trinken und die Hofflohmärkte in München erkunden. Denn neben dem Vorsatz, öfter andersfarbige Taschen sowie cognacfarbene Mäntel zu trägen, reiht sich ebenfalls ein weiterer ein: wieder öfter Röcke untertags tragen.

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.