Shopping: Die Jogginghose

15. November 2016 von in

Jogginghose – Deyk, Lederjacke – Topshop, Sneaker – Topshop, Tasche – Marni, Ohrringe – Edited x Malaikaraiss // Moodbild

Es ist der November. Dieses kalte Wetter, das einen nur so in die eigenen vier Wände treibt. Kerze an, Licht aus, Lieblingsfilm an und Kuscheldecke übergezogen. Geht natürlich nicht sieben Tage die Woche, aber zumindest sonntags. Für die restlichen Tage muss es ebenso kuschelig sein, damit ich mich überhaupt erst aus dem Bett wage. Ich traue es mich fast gar nicht auszusprechen, aber ich glaube, ich finde das erste Mal Jogginghosen eine ädequate Lösung. Ich schätze, meine drei Wochen Krank-Sein sind mit schuld, aber ich finde eine Hose, die bequem auf dem Sofa ist, und trotzdem mega cool unterwegs aussieht, ist so ziemlich die beste Erfindung seit Langem.

Wichtig bei einer Jogginghose für den Alltag: 1. Der Halt. Sie darf nicht zu labbrig sein, muss perfekt sitzen. Denn sonst sieht man leider eher wie „aus dem Bett gefallen“, statt „cooles Outfit“ aus. 2. Die Farbe: Wir lassen mal die plüschige pinke Jogginghose mit Herzchen-Aufdruck zu Hause. Und nein, natürlich besitzt niemand von uns ein solch geschmackloses Teil. Wir greifen lieber zu einer Jogginghose in Schwarz oder Grau. 3. Der Rest muss passen. In dem Fall heißt das: keine Ugg-Boots. Keine weiteren schluffigen Klamotten.

Viel mehr kombinieren wir zur Jogginghose einen coolen hochwertigen Strickpullover oder eine Lederjacke und coole Sneaker. Damit der Look wie ein Look aussieht, darf es beim Make-Up ruhig ein bisschen wilder sein. Wir tragen also Lippenstift und Nagellack. Sowie natürlich Schmuck.

So ähnlich würde zumindest mein kuschliges Outfit für Tage aussehen, an denen ich ein paar Termine habe, ansonsten aber im Home-Office bin. Muss ich mich nur noch trauen, mit einer Jogginghose rauszugehen.

Sharing is caring

3 Antworten zu “Shopping: Die Jogginghose”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.