Shopping: Karo, Karo, Karo

5. Juli 2017 von in

Hose: Étoile Isabel Marant, Mantel: Strenesse, Mantel 2: See by Chloé, Hose: Mango, Rock: Helmut Lang

Wenn das so weiter geht, werdet ihr mich nicht mehr erkennen. In karierten Kleidungsstücken werde ich mich von oben bis unten verhüllen und mich mit stets skeptischem Blick als moderner Sherlock Holmes tarnen. Glücklicherweise sind karierte Kleidungsstücke mehr als gefragt – am liebsten in Kombination mit der Farbe braun, die momentan sowieso ihren zweiten Frühling erlebt und endlich wieder als ernstzunehmende Farbe anerkannt wird. Doch auch andere Nuancen lässt das Karo im Jahr 2017 zu. Es darf an Opa-Blazer erinnern, an Sherlock, aber auch die 60er Jahre kommen nicht zu kurz.

Wer nicht aussehen möchte wie aus einem historischen Spielfilm, der möge allerdings die Balance halten und den spießig anmutenden karierten Kleidungsstücke ein modernes Gegengewicht bieten. Was da immer hilft: Sneaker. Bomberjacken. Lederjacken. Print-Shirts.

Ich möchte jedenfalls nichts anderes mehr. Karos für alle!

Sharing is caring

3 Antworten zu “Shopping: Karo, Karo, Karo”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.