Shopping Mood: Spring Spring Spring

29. März 2016 von in

Jeans Culotte: Closed, Streifen Shirt: Only, Jacke: Campus, Pumps: Topshop (Grau, Gold, Schwarz, Rot), Ohrringe: Chloé

Augen zu. Die Woche ist die wärmste des Jahres, die Sommerzeit hat begonnen, der Abend bleibt hell. Durchatmen. Das Vogelgezwitscher löst meine Musik vom iPhone ab. Die Rezepte werden leichter. Ich koche mir einen Glasnudelsalat, trinke eine Rhabarberschorle und sitze Mittags in der Sonne. Mit verschränkten Beinen auf meinem Balkonstuhl versinke ich in der Zeitung oder dem Buch, das ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe und schalte für einige Minuten die Welt um mich herum ab.

Leichtigkeit im Frühling ist so viel einfacher zu bekommen und zu halten. Nicht nur in meinem Kopf, den ich in regelmäßigen Abständen von den schweren Wintertagen befreie. Auch die Outfits werden luftiger, leichter und heller. Ich schleiche schon seit einigen Wochen um die Jeans Culotte von Closed herum und seit dem obigen Pinterest Foto bin ich noch mehr von der Vorfreude auf Frühlingsoutfits gefesselt. Weiße Hosen, Pumps, Ballerinas, rosa Jacken und Streifen-Shirts. Ein weiteres Highlight (vor allem für mich als großer Schmuck-Fan) sind die Ohrringe von Chloé. Puh. Da muss ich mich als Ohrring-Mama zusammen reißen und sie nicht sofort in meinen Warenkorb wandern lassen. Frühling hin oder her – sind sie nicht wunderbar?

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Shopping Mood: Spring Spring Spring”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.