Shopping: Pastell-Nudes a la Marina Hoermanseder

26. Januar 2016 von in

Pullover – Acne Studios, Rollkragenpullover – MBYM, Fransentop – Khujo, Pullover – Rick Owens

„Die beste Kollektion der Fashion Week“, „Marina Hoermanseder beweist, dass Berlin Mode kann“ und und und. Die neue Kollektion der deutschen Designerin hat überzeugt. Tatsächlich geht es mir ähnlich: Fast ausnahmslos alle Outfits fand ich wunderbar. Weiblich, mädchenhaft und trotzdem stark. Ein Mix aus klassischer Eleganz und modernem Mädchen. Am meisten überzeugt hat mich jedoch die Farbpalette. Es ist so einfach: Gebt mir ein bisschen Rosa, ein bisschen Nude, ein paar Abstufungen und ich bin verliebt. Kommt dann noch Materialmix dazu, möchte ich komplett alle Outfits besitzen. Nur zum Ansehen.

Auch wenn ich womöglich niemals diese wunderschönen Farben in Natura tragen werde, musste ich mich durch die Onlineshops wühlen, auf der Suche nach den Pastell-Nude-Tönen. Und siehe da: Wer suchet, der findet. Es gibt jede Menge wunderbarer Abstufungen von Rosa-Nude-Tönen.

marina2

Pullover – Topshop, Tasche – Valentino, Seidentop – Stefanel, Tasche – Chloé, Rock – Mango, High Heels – Francesco Russo, Culotte – Topshop, Pullover – Vila

Für den perfekten Marina Hoermanseder Look braucht es am besten einen hellen Rosa-Ton für obenrum, eine ins dunklere Braun oder Aubergine abdriftende Farbe für einen Rock oder Hose sowie andere Farbschattierungen für die Accessoires. Mein Favorit: rosafarbene High Heels zu braunem Rock und lachsfarbenem Oberteil. Wem das Ganze zu mädchenhaft ist, mixt am besten einen weißen oder cremefarbenen Ton dazu – wie oben auf dem Runway-Look.

Tatsächlich bin ich im Sommer auf die Hochzeit einer meiner besten Freundinnen eingeladen. Und eigentlich wollte ich – typically me – Schwarz tragen. Aber je mehr ich drüber nachdenke: Vielleicht greife ich doch zu dieser Farbpalette. Einmal im Jahr könnte ich doch eigentlich mein Mädchen-Ich rauskehren. Was meint ihr?

Photocredit: Mercedes Benz Fashion Week

Alles zum Thema Shopping

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

4 Antworten zu “Shopping: Pastell-Nudes a la Marina Hoermanseder”

  1. Ich bin von der Farbpalette auch total begeistert – die Nude- und Brauntöne sind einfach wirklich so schön zum Anschauen – und so ein Puderrosa passt auch super dazu.
    Tolle Auswahl – vor allem die Chloe Tasche in diesen Tönen ist echt sehr chic!

    PS: Und greif definitv zu diesen Farben bei der Hochzeit ;)

    Alles Liebe,
    Simone
    http://www.rebelliouslace.com

  2. Bei der Verlinkung des Vila Pullovers kommt man auf die Seite mit der Chloe-Tasche. Könntest du den richtigen Link noch verraten? Das wäre lieb :)

    LG Eva

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.