Shopping: Round #2 in Sachen Lace-Up-Shoes

20. August 2015 von in

Sandalen – Asos, flache schwarze Ballerinas – Asos, Schlangenmusterballerinas – Topshop, Reptilmusterballerinas – Asos, schwarze Heels – Asos (ähnliche auch hier), rote Heels – Topshop

Hätte man mir Anfang des Jahres gesagt, dass der Lace-Up-Trend so durch die Decke geht, hätte ich mir den Kauf der Aquazzura Ballerinas nochmal gut überlegt. Denn mittlerweile findet man wirklich an jeder Ecke Dupes des Schuh des Jahres. Und es hört nicht auf – im Gegenteil: Der Trend geht munter weiter.

Auch im Herbst schnüren wir fleißig – statt Gladiatorensandalen geht es nun aber zu Heels und Ballerinas. Während ich also eh schon den teuren Klassiker zu Hause habe, überlege ich gerade schwer, mir das günstigere Ballerina-Reptilienmustermodell von Topshop zuzulegen. Würde sich ganz gut machen, neben meinen schwarzen Schuhen.

laceup1

Schwarze Ballerinas – Asos, grüne Heels – Topshop, nudefarbene Heels – Windsor Smith, kupferfarbene Heels – Windsor Smith, rote Ballerinas – Topshop

Auch die Schnür-Heels finde ich wunderschön, aber es sind eben Heels. Und so richtig warm geworden bin ich mit den hohen Schuhen immer noch nicht. Welches Modell gefällt euch am besten?

Alles zum Thema Shopping

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

Sharing is caring

3 Antworten zu “Shopping: Round #2 in Sachen Lace-Up-Shoes”

  1. Mir geht es da wie dir. Ich bin auch noch vor ein paar Monaten einem Dupe der Aquazzura Flats hinterher gerannt und habe ewig gewartet, bis sie endlich lieferbar waren (für die echten hat’s leider nicht gereicht ;)
    Und jetzt sieht man sie einfach überall, in allen Formen und Farben. Manchmal muss man echt nur ein bisschen Geduld haben.
    Die mit Schlangenmuster sind aber wirklich mega – da könnte ich ja gleich nochmal schwach werden.

    Liebe Grüße,
    Julie
    http://www.munichparis.com

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.