Shopping: Übergangsjacken-Mania

9. März 2015 von in

Es ist die Zeit, die offiziell im März beginnt. Wahrscheinlich hatte schon jeder eine Diskussion darüber, ob das Kleidungsstück nun sinnlos oder absolut genial ist. Die Saison hat begonnen, irgendwo zwischen Frühling und Sommer. Die Saison der Übergangsjacken!

Jeder, der gerne einkaufen geht, wird wohl auf meiner Seite sein, wenn ich sage, dass Übergangsjacken im Frühling zu den wichtigsten Kleidungsstücken überhaupt gehören. Zwar friert man nahezu konstant, da man den Frühling eigentlich immer zu warm einschätzt und wenn es etwas wärmer ist, dann bringt die Übergangsjacke irgendwie nichts, weil es eben zu warm ist. Aber, hier kommt der entscheidene Grund, wieso Übergangsjacken absolut genial sind: Es gibt keine größere Freude, als Übergangsjacken einzukaufen und zu tragen, da sie immer gut aussehen und sie einem so gut wie immer stehen. Kein nerviges Anprobieren, kein hin und her. Übergangsjacken sitzen und sie machen aus Frauen ganz einfach modische Frauen (aus Männern übrigens auch, wenn es die richtigen Jacken sind).

Ich kann immer noch nicht mein Glück fassen, denn die Carven Jacke, die ihr rechts unten seht, die besitze ich tatsächlich in Rosa und mein Herz schlägt wie verrückt, wenn ich sie überziehe. Und mal abgesehen von meiner Traumjacke – welche Modelle könnten ihr Gesellschaft leisten? Ziemlich einfach, wenn ihr mich fragt. Mittig geknöpfte Jacken – wahlweise mit Reißverschluss – Fellkrägen sollen sie haben, aufgesetzte, große Brusttaschen oder wahlweise aus Wildleder sein. Ein Träumchen!

Ich kann es kaum erwarten, meine Mäntel in die ewigen Jagdgründe zu befördern und stattdessen sie endlich, endlich, endlich wieder auszuführen: DIE ÜBERGANGSJACKE.

Alles zum Thema Shopping.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

3 Antworten zu “Shopping: Übergangsjacken-Mania”

  1. Haha, ich liebe Übergangsjacken aus genau den Gründen, die du da aufzählst! Und die unendliche Auswahl an Wildledermodellen in diesem Jahr lässt mein Herz höher schlagen! (:

  2. Ich habe mir auch endlich wieder eine Übergangsjacke gekauft und ehrlich, beim ersten Sonnenschein die neue Übergangsjacke ausführen, was soll denn schöner sein?

  3. Habe mir gerade die Acne Bomberjacke, die Du auch hast, als Übergangsjacke bestellt. Bin gespannt, wie sie „in Echt“ ist. Bisher hatte ich nie eine Jacke für den Übergang und das hat mich immer etwas verzweifeln lassen, wenn die Temperaturen im März höher klettern.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.