Shopping: Zauberhafter Temperatursturz

25. Oktober 2018 von in

Kleid – H&M, Lederjacke – H&M, Boots – Edited, Mütze – & other stories, Tasche – & other stories, Ohrringe – Mango

Auch wenn mir ein Kopf gerade einen Strich durch die Rechnung machte und ich den Wetterwechsel von Spätsommer hin zu Regentagen mit einer Migräne begrüsste, so ein bisschen feiere ich ja den Temperatursturz. Ich, geprüfte Jahreszeiten-Empfangsdame mit Elan, fiebere seit Ende September den kühlen Tagen entgegen. Bislang war ja selbst an der Ostsee das Wetter noch auf Tshirt und Jeans gepolt, jetzt darf ich aber meiner Herbst-Liebe fröhnen.

Im herbstlichen Maxikleid von H&M und einer Lederjacke, dicken Boots und Mütze möchte ich mit Lieblingsmenschen im Café einen Tee trinken, entlang der Isar spazieren, um abends gemeinsam auf dem Sofa zu versacken, Tee zu trinken und meine liebsten Serien auf Netflix schauen. Ganz ohne schlechtes Gewissen, sondern mit Kerzenschein und Heizungsluft. Oder ich gehe endlich mal wieder ins Kino. Vielleicht auch einfach was essen. Oder es geht nach draußen, Richtung Berge, entlang an einem See. Egal, obs regnet, windet oder schneit.

Die letzten Oktobertage, der Übergang zum November, sind jene Tage mit der ersten Vorfreude auf Dezember. Auf Tage mit den Liebsten, Weihnachten, auf Punsch und Kekse. Diese ganz besondere Stimmung, die einem erst nach Silvester wieder abhanden kommt und langsam anfängt, zu nerven. Jetzt ist Zeit, für den heimlichen Genuss von Nebel, Kälte und Dunkelheit. Und womöglich gefällt es mir dieses Jahr nach diesem Wahnsinns-Sommer noch ein kleines bisschen mehr. Darauf einen Tee.

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.