Slow down: Die bequemsten Badesachen für die ersten Sonnenstunden

31. März 2021 von in

Dunkelgrünes Bikinioberteil / dunkelgrüne Bikinihose / gelber Badeanzug / gestreiftes Oberteil / gestreifte Bikinihosepistaziengrüner Badeanzug

Badesachen habe ich im letzten Jahr in den Shops erstmal ignoriert. Schließlich lagen weiße Strände, das Meer und warme Temperaturen plötzlich schlagartig in unerreichbarer Ferne. Natürlich macht der Kauf eines neuen Badeanzug oder Bikinis dann besonders Spaß, wenn man gerade einen Urlaub plant und sich mit dem Teil schon am Strand entlang spazieren oder im Liegestuhl am Pool liegen sieht. Oder wenn wir zumindest die Möglichkeit haben, Schwimm- und Freibäder zu besuchen.

Aber nun ist es eben so, wie es ist, und gerade ist weit und breit eben kein Urlaub am Meer in Sicht. Trotzdem, oder gerade deshalb, möchte ich mir in diesem Jahr einen neuen Bikini oder Badeanzug gönnen. Und zwar einen, in dem ich mich so richtig wohlfühle, der nirgends zwickt und sofort für Entspannung sorgt.

Denn auch hier werden die Tage wieder länger und die Sonne wieder wärmer. Und auch hier gibt es unzählige Möglichkeiten, Badesachen auszuführen: Am nächsten See, am Isarstrand, oder auch ganz einfach auf jeder Wiese, auf die die Sonne scheint. Ich möchte dieses Jahr so viel wie möglich in der Sonne liegen, egal ob es die heimische Sonne an altbekannten Plätzen ist, ob ich neue Weiher und Wiesen in der Gegend entdecke, oder ob wir doch irgendwann mal wieder ein bisschen weiter weg dürfen.

So machen mir entspannte Badesachen gerade fast so gute Laune, als würde ich wirklich einen Urlaub planen. Hier kommen meine liebsten Teile aus den Onlineshops!

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Slow down: Die bequemsten Badesachen für die ersten Sonnenstunden”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.