Spring Vibes: Amelie

12. März 2018 von in

Bikiniunterteil: Solid & Striped, Bikinioberteil: Solid & Striped (auf Net-a-Porter hier), Champagnergläser: BloomingvilleParfum: Trudon, Kleid: Topshop,
Deko Fisch in Gold

Während ich diesen Text schreibe, sind alle meine Fenster in meiner Wohnung geöffnet, die ersten vorsichtigen Vogelklänge verirren sich in meinen Hinterhof und die Geräusche der Kirchenglocken erfüllen meine Wohnküche. Der Frühling steht vor der Tür und ist zum Greifen so nah, dass er an manchen Tagen sogar schon fröhliche Grüße schickt, die Lust auf warme Sommertage und endlose Tage in Stadtparks machen. Mit der Vorfreude auf die langen Tage steigt ebenso die Vorfreude auf eine erneuerte Garderobe.

Es folgen meine absoluten Spring Favoriten aus der Kategorie Mode, Beauty und Interior! Viel Spaß beim Stöbern!

Modefavoriten für den Frühling

Bikiniunterteil: Solid & Striped, Bikinioberteil: Solid & Striped (auf Net-a-Porter hier), Kleid: Topshop, Lederjacke: Topshop, Korbtasche: Rouje, ABC Ohrringe: Ellery, Sonnenbrille: Saint Laurent, Slides: Booy

Ich hatte selten das Gefühl, in der Mode so sehr zu wissen, was mir gefällt. Gerade ist es genau so: Bestimmte Teile springen mir in die Augen und hängen sich in meinem Kopf ab. Genau SO möchte ich mich sehen – an warmen, schon fast sommerlichen Tagen zum Beispiel in dem geknöpften Kleid mit offenem Haar, in der roséfarbenen Echtlederjacke von Topshop, um mich vor dem frischen Wind zu schützen und die sich glücklicherweise auch perfekt mit den Slides von Booy ergänzt, auf die ich schon seit längerer Zeit ein Auge geworfen habe. Die Sonnenbrille von Saint Laurent ist ein absoluter Traum und passt eigentlich zu jedem einzelnen Teil, das ich besitze und die Ohrringe in Buchstabenform – naja, die schreien ja irgendwie nach Amelie. Zu guter Letzt: Der Bikini von Solid & Striped ist einfach nur perfekt und die Korbtasche von Rouje ist bereits bei mir eingezogen, da ich mich schon beim ersten Blick in Jeanne Damas händen in sie verliebt habe.

Beautyfavoriten für den Frühling

Parfum: Trudon, Pixi Glow Tonic, Pixi Glow Mud Cleanser, Mario Badescu Tagescreme SPF15, Pixi Glow Tonic To-Go, Byredo „Gypsy Water“, Susanne Kaufmann Sonnenschutz Gesicht SPF30

Meine Beautyfaulheit habe ich in den Winterschlaf geschickt. Zwar würde ich mich heute immer noch nicht als Beautybegeisterte bezeichnen, aber mittlerweile ist mir gute Pflege sehr wichtig geworden. Ich bin schlichtweg begeistert von der PIXI Glow Serie und habe sowohl den Pixi Glow Toner als auch den Pixi Glow Mud Cleanser jeweils bereits zum 2. Mal bestellt. Auf meiner Liste ist demnach das Glow Tonic To Go – da mir mein liebster Toner auf der einen oder anderen Reise schon sehr fehlt. Außerdem steht eine gute Tagespflege mit SPF auf meiner Beauty-Liste, da ich bisher nur mit Seren und Ölen pflege, was im Frühling definitiv nicht ausreicht. Zu guter Letzt: Ich vergöttere Parfums. Das Parfum Trudon klingt fantastisch und steht auf meiner Wunschliste, während Gypsy Water von Byredo ebenso schon eine zweite Runde in meinem Beauty-Repetoire macht und ein Klassiker ist, den ich nicht missen möchte.

Interiorfavoriten für den Frühling

Samtsofa in Grün, Bodenvase in Grün: Bloomingville, Natur Teppich: Nordal, Deko Fisch in Gold, Vase: Ittala, Kerze: Jonathan Adler, Champagnergläser: Bloomingville

Falls es immer noch nicht jeder mitbekommen hat: Ich ziehe um! Schon sehr bald, genau genommen in 2 Wochen, werde ich in Berlin wohnen meinen 1. Frühling mit der deutschen Hauptstadt erleben. Demnach ist mir Einrichtung und Interior so wichtig wie nie – ich werde nämlich zum ersten Mal in meinem Leben in einer Altbau Wohnung wohnen. Und bin demnach besonders ambitioniert, die Wohnung so schön wie möglich zu gestalten. Auch hier habe ich viele Cravings und weiß genau, was mir gefällt. Die dunkelgrüne Samtcouch von Westwing Now zum Beispiel, die Champagnergläser, die ich in diesem Stil schon seit über einem Jahr suche, der naturfarbene Teppich würde sich hervorragend in meinem Schlafzimmer machen und der Dekofisch könnte meinen Küchentisch zieren. Ich bin gespannt, welche der Teile tatsächlich in meiner neuen Wohnung Platz finden werden. Ich halte euch in jedem Fall auf dem Laufenden!

Sharing is caring

3 Antworten zu “Spring Vibes: Amelie”

  1. Ach, wie gerne hätte ich jetzt so 500 Euro zur Verfügung, die ich mal eben raushauen könnte. Klingt ziemlich gut, was du da rausgesucht hast!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.