The Collective Issue: THE STU x ADIDAS ORIGINALS

14. November 2016 von in

Es ist Juli 2016. 30 Grad hat es an diesem Tag. Ungewöhnlich für den Sommer, der eigentlich erst Ende August beginnen sollte. Während draußen die Sonne scheint, schwitzen wir in unserem Büro. Wir, das sind Christoph Schaller, Ferdinand Feldmann, Max Werdin sowie wir drei von amazed. Das Gründungskollektiv von THE STU, unserem Co-Working-Space und Bürokollektiv. In Herbst- und Winterklamotten von adidas Originals shooten wir unter dem Motto „Kollektiv“. Unsere Aufgabe an diesem Tag: Die neue adidas Originals Kollektion präsentieren. Zeigen, wie wir auch optisch als Kollektiv funktionieren. Das Ganze sichtbar machen, was in der Praxis und im Hintergrund schon so gut funktioniert.

Nebeneinander und miteinander. Dabei liegt der Fokus nicht auf alltäglicher Arbeit, sondern auf dem Austausch zwischen Künstlern, Kreativen, Freunden.

Das Ergebnis dieses Shootings ist nun auch für alle anderen zu sehen: In der neuen Ausgabe der adidas Originals Series unter dem Titel „The Collective Issue“. Wir sind furchtbar stolz auf das Ergebnis. Ungeschminkt, aber so wie wir sind, gemeinsam mit unseren Jungs, mit denen wir nicht nur eine wundervolle Zeit verbringen, sondern auch wahnsinnig spannende Projekte wie beispielsweise unsere Ausstellung gemeinsam mit geflüchteten Menschen sowie unsere Lesung mit Frank Berzbach umgesetzt haben. Weitere Projekte sind bereits in Planung.

Die adidas Originals Series erscheint dreimal im Jahr – jede Ausgabe widmet sich einem anderen Thema, das sich durch alle Beiträge wie Shootings zieht. Neben unserer Bürogemeinschaft tauchen auch die Girls von Wald Berlin sowie das Indie Magazine auf. Wer das Heft durchblättert, sieht wie jedes Kollektiv für sich seine eigene Handschrift unter sein Editorial gesetzt hat.

Über den eigenen Tellerrand blicken und gemeinsame Projekte verwirklichen: Die Mitglieder von The Stu widmen sich dem gesellschaftlichen Leben, positionieren sich und haben eine Stimme.

Geshootet haben wir die Fotos übrigens innerhalb von drei Stunden – trotz der Hitze. Auch die Auswahl der Kleidungsstücke für jeden Einzelnen fiel uns relativ leicht. Christoph hat fotografiert, die Produktion haben wir alle gemeinsam übernommen. Für uns der beste Beweis, dass wir ein gutes Team sind. Jetzt haben wir das Ganze auch quasi Schwarz auf Weiß. Während wir schon die nächsten Projekte planen, freuen wir uns, wenn ihr die neuste Ausgabe der adidas Originals Series durchblättert.

Die Series ist in jedem adidas Originals Store erhältlich sowie natürlich online zu sehen!

adidas_q3_the_stu_7

— In freundlicher Zusammenarbeit mit Adidas Originals —

Sharing is caring

Eine Antwort zu “The Collective Issue: THE STU x ADIDAS ORIGINALS”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.