Trend-Shopping: Diesen Herbst tragen wir Shackets

21. September 2020 von in

Schwarze Jacke, Hahnentritt-Muster-Jacke, rosafarbene Jacke, Shacket-Mantel, Antonias Mantel

Ich habe einen absoluten Jackentick. Ich besitze viel mehr, als man braucht, um durch das deutsche Wetter zu kommen. Und das mag was heißen, schließlich scheint hier nicht 24/7 die Sonne vom Himmel, sondern gerade im Frühling oder Herbst schwankt das Wetter von spätsommerlichen Temperaturen über windige Tage bis hin zu Regenwetter und Frost.

Man könnte also sagen, ich bin für jedes Wetter gewappnet. Und ich wünsche, ich wäre es ebenso bei den jährlichen Trend-Verführungen, die der Jackenmarkt so bietet. Denn kaum denke ich: Jetzt, wirklich jetzt, besitze ich wirklich jedes Jackenmodell, blickt der Trend um die Ecke und sagt: „Moment mal, ich hätte da noch was.“

Der neueste – und vielleicht stärkste Trend in diesem Herbst: die Shackets. Eine Jacke, deren Name aus Shirt und Jacket besteht, und genau das beschreibt, was sie ist: ein Allrounder.

Meine Jeansjacke, meine Lederjacke und meine Parka-Jacke zittern schon im Schrank. Konkurrenz ist im Anmarsch, denn die Shackets gibt’s in allen Farben und Mustern. Ihr größter Vorteil: Sie sind so vielseitig, so modern und vor allem so praktisch.

Das Oversized-Hemd lässt sich nämlich nicht nur als Jacke tragen, sondern gibt Jeans-Looks wie Looks mit Rock einen Hauch von Lässigkeit. Nur mal schnell übergeworfen, ruft das Shacket aus der Ferne.

Trotzdem habe ich mich noch nicht an das wahre Shacket getraut. Bisher ist nur Shacket-Mantel ist eingezogen, aber nur weil die Vernunft überwiegt hat. Einen solchen Mantel habe ich noch nicht, während ich gefühlt dreitausend kurze Jacken habe. Aber je öfter ich Shackets sehe, desto mehr ruft mein kleines Herz, das Jacken so sehr liebt, ich will auch ein normales Shacket.

Machen oder sein lassen?

Während ich also zwischen Vernunft und Jackenliebe schwanke, mir alle Shackets ansehe und immer wieder überlege, habt ihr nun auch die Qual der Wahl: Für welches Shacket entscheidet ihr euch diesen Herbst?

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.