Verknallt in Jeans: 3 x Outfits aus München und Berlin

31. Juli 2020 von in

Hin- und her, hin- und her. Mein Sommer spielt sich dieses Jahr als Pendlerin zwischen Berlin und München ab. Denn tatsächlich stellt sich heraus, dass sich die Strecke zwischen den zwei Orten immer kürzer anfühlt, je öfter ich sie fahre. Die Zugfahrt geht so schnell vorbei, es fühlt sich fast an, als führe ich einfach nur in einen Vorort von Berlin. Das vereinfacht es mir sehr, meinen Freundeskreis und meine Familie in München so oft wie möglich zu besuchen. Auch zwei Outfitfotos der drei sind in München entstanden, die ich euch in der kleinen Outfit-Sammlung nicht vorenthalten möchte.

Jeans von Uniqlo (Ähnliche hier) – Longsleeve von American Vintage – Top von & Other Stories – Vintage Clogs

Überraschend viel spielt sich mittlerweile mein Leben in München in Haidhausen ab. Primär, weil Milena dort lebt und sie ein wichtiger Teil in meinen Münchenbesuchen ist. Auch die Fotos sind von Milli und ich habe ganz vergessen, wie angenehm einfach es ist, eine hübsche und dankbare Fotokulisse an jeder Straßenecke zu haben. Pastellfarbene, hübsch renovierte Häuser sind der Inbegriff Haidhausens und ideal für ein Outfitfoto zwischendurch. Das transparente Longsleeve ist ein Geschenk von American Vintage, das ganz schnell zu einem Lieblingsteil – inbesondere bei Kurztrips – mutierte. Es lässt sich unglaublich klein zusammenfalten und sieht fantastico aus.

Jeans von WeekdayHavaianas Slim PlateauNylon Tasche von Weekday – T-Shirt Vintage


Ein Gruß aus Berlin. Zwischendurch bin ich wieder in Neukölln um zu arbeiten, den Kühlschrank aufzufüllen und liebe Freundinnen wiederzusehen. Da ich dieses Jahr nur einen kleinen Urlaub plane, mache ich mir den Sommer in meinen zwei Heimatstädten so schön wie möglich. Seetage mit guten Freundinnen, Geburtstagsfeiern im Park, Faulenzen und Pläne für die Wohnung stehen an. An Organisationstagen wie diesem bleibt wenig Zeit und Muße für besondere Outfits. Da bleibe ich bei Klassikern, die immer funktionieren: Den Plateau-Flip Flops von Havaianas, einer relaxed sitzenden Boyfriend-Jeans und einem weißen T-Shirt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Amelie Kahl ~ amazedmag (@ameliekahl) am

Jeans von Uniqlo (Ähnliche hier)- Vintage Cropped Pullover – Nike Air Force 1 – Vintage Lederjacke (Ähnliche hier) 

Zurück in München lasse ich ein bisschen Normalität mit meiner Mama aufleben. Wie früher trafen wir uns einfach Zwischendurch für Mittag und Kaffee am Wiener Platz, um uns die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Mit meiner Schwester spazierte ich zum neu aufgemachten Q-Tea, einem Bubble Tea Laden in Schwabing. Ich liebe diese normalen Tage in München, die sich anfühlen, als wäre ich nie weggezogen.

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.