Wardrobe Essentials: Von diesen Teilen träume ich für den Herbst

27. September 2021 von in

Mantel, Pullover, Lederhose, Sneaker, Tasche, Sonnenbrille, Mütze

Eigentlich ist mein Kleiderschrank voll. So voll, dass ich momentan immer wieder Sachen ausmiste und bei Vinted einstelle. Manche Dinge passen nicht mehr zu mir, manche sind zu groß, andere zu klein geworden. Was ich beim Ausmisten immer wieder bemerke: Die Wardrobe Essentials, quasi Dinge, die ich wirklich hoch- und runtertragen kann, weil sie immer passen, meine hochgeliebten Basics, die bleiben. Sie überdauern jede Ausmistaktion und sind auch nach zwei, vier oder fünf Jahren meine liebsten Teile.

Und so kommt mit dem Ausmisten der Wunsch, den Kleiderschrank vielleicht mit dem ein oder anderen Essentials zu füllen. Dingen, die ich nicht nach einer Saison nicht mehr fühle. Die mir auch noch Jahre später gefallen. Wie eine (Kunst-)Lederhose. Seit Jahren trage ich solche Hosen, seit Jahren kann ich nicht mehr ohne sein. Die Lederhose von COS hat den für mich perfekten Schnitt, ehrlicherweise setze ich aber lieber auf Kunstleder. Dazu trage ich gerne schlichte Pullover, ein neuer aus weicher Wolle darf gerne einziehen.

In den Mantel habe ich mich schockverliebt, nachdem Amelie ihn mir zeigte. Jetzt schleiche ich um den Teddymantel herum, wie Polly um ihre Snacks. Soll ich zuschlagen? Dunkelblau fehlt noch in meiner Mantelsammlung, zu gut würde er zu meinen Herbst- und Winterbasics passen.

Sneaker kann man meiner Meinung nach ja nie genug haben. Die New Balance Sneaker mit weinrotem Logo gefallen mir besonders gut. Sie passen perfekt zu meiner Lieblingsfarbe Schwarz und rufen förmlich Herbst. Genauso wie ich finde, dass man tatsächlich jeden Winter eine neue Beanie kaufen darf. Beige fehlt in meiner Sammlung und so liegt diese Mütze bereits im Warenkorb. Unsicherer bin ich hingegen bei der schwarzen Tasche. Seit Wochen, nein Monaten, schleiche ich um sie herum. Denn eine große schwarze Tasche fehlt mir irgendwie noch. Aber ist sie wirklich praktisch, so ohne Umhängegurt? Ich überlege weiter und rücke meine Sonnenbrille auf der Nase zurecht. Denn wenn ich eines weiß: Ohne Sonnenbrille komme ich nicht durch den Herbst. 

 

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Wardrobe Essentials: Von diesen Teilen träume ich für den Herbst”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.