Warm umhüllt: Herbstzeit ist Midikleider-Zeit

18. September 2019 von in

Punktekleid, Strickkleid, Kleid mit Glitzerfäden

Midikleider sind meine neuen Mini-Kleider. Habe ich euch das schon gesagt? Ja! Ihr hört es jetzt aber zum tausendsten Mal, denn jetzt beginnt die eigentliche Zeit der Midikleider. Nach einem heißen Sommer und jeder Menge nacktem Bein kommt jetzt die Glanzstunde der längeren Kleider. Sie umhüllen die Beine, schützen vor der ersten Kälte und sehen so großartig aus, dass wir nichts mehr anderes tragen wollen. Ich zumindest.

Bei meinem ersten Midikleid war ich noch skeptisch, fühlte mich mehr wie eine Hausfrau im Nachthemd, mittlerweile aber habe ich die langen Kleider so lieb gewonnen, dass mehrere Exemplare in meinem Kleiderschrank hängen. Der neuste Zugang: das Punktekleid von H&M. Am Wochenende war ich nach Ewigkeiten mal wieder in einer Offline-Filiale und stolperte über das bequeme Kleid mit langen Ärmeln. Kurzerhand packte ich es mit ein und zog es das ganze Wochenende nicht mehr aus.

Strickkleider sind übrigens die perfekte Variante für Tage, an denen es das erste Mal so richtig frisch wird. Dass die weichen Kleidchen nicht zwingend vorteilhaft sind, habe ich hier schon geschrieben, aber das soll uns nicht davon abhalten, diese wärmenden und super bequemen Kleider zu tragen. Ich liebäugele gerade noch mit einem engen Feinstrick-Midikleid oder auch einem Kleid mit Knöpfen vorne dran. Dazu möchte ich Boots tragen und von Kinobesuch zu stundenlangen Café-Besuchen wandern.
Die gute Nachricht: Ist es zu kalt, tragen wir die Midikleider mit Strumpfhose! Denn auch im Winter funktionieren Midikleider fabelhaft.

Ihr braucht noch mehr Argumente für ein Midikleid? Hier kommen meine liebsten Modelle.

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

4 Antworten zu “Warm umhüllt: Herbstzeit ist Midikleider-Zeit”

  1. Mir gefallen Midi-Kleider auch sehr gut und für mich ist es mittlerweile eine alternative zu Minikleidern, besonders wenn es wieder etwas frischer wird.
    Ich habe heute eins schönes von elementy gefunden, das wird sehr wahrscheinlichl für den H/W in meinen Schrank einziehen, aber ich schlafe noch ein paar Nächte drüber, ob ich es wirklich kaufen werde.

      • Ich habe bereits ein Kleid von elementy und bin damit zufrieden (Material und Verarbeitung finde ich gut).
        Die Sachen fallen etwas kleiner aus, ich habe es in M und trage normalerweise XS/S.
        Zum Versand nach Deutschland kann ich nichts sagen , da ich das Kleid bestellt habe, als wir in Polen waren.
        Teile anderer polnischer Marken bestelle ich via showroom.pl, sofern sie dort vertreten sind. :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.