amazed by: Act Series

12. Juni 2015 von in

Espadrilles waren nie wirklich mein Ding. In meiner Erinnerung an jugendliche Sommertage sind die Espadrilles nämlich meist durchlöchert oder mit aufklaffender Sohle, obwohl man sie erst ein paar Tage anhatte – ja, so richtig Glück mit diesen Schuhen hatte ich früher nie, was auch der Grund sein mag, weshalb ich ihnen keine weitere Beachtung schenkte. In den letzten Jahren kamen sie aber wieder, erst schleichend, dann mit großem Knall à la Chanel oder Lika Mimika. Und auf einmal sind Espadrilles kein windiges Zwei-Tages-Schuhwerk mehr, sondern qualitativ hochwertige Schuhe, die tatsächlich den Sommer überstehen.

Vor Kurzem stießen wir auf das neue Label Act Series aus Mallorca und Berlin, das ebenfalls Experte in Sachen Espadrilles ist, und wir durften uns jeder ein Paar aussuchen. Schon auf den ersten Blick sahen sie so viel besser aus als die Espadrilles in meiner Erinnerung: gut verarbeitet, mit dicker Sohle, Schnürung und aus echtem Leder. Aber dieser Eindruck wurde noch viel besser, als ich sie tatsächlich in den Händen hielt: Ich habe selten so weiches Leder gesehen und konnte es überhaupt nicht erwarten, die Schuhe anzuziehen. Sie sind im ersten Moment etwas eng, das Leder passt sich aber sofort dem Fuß an und man will sie überhaupt nicht mehr ausziehen. So etwas angenehmes hatte ich echt selten am Fuß.

Bislang gibt es zwei klassische Designs für Frauen: eines zum Schnüren und eines ohne Schnürung, außerdem die Varianten mit dicker und mit dünner Sohle. Für die Männer gibt es ein Modell zum Schnüren, und besonders schön sind auch die Farben: gedeckte Sommer- und Wüstentöne, genau mein Fall. Auf Act Series sollte man auf jeden Fall ein Auge haben, denn bald wird das Sortiment der in Spanien handgefertigten Produkte erweitert. Wir sind gespannt!

act

Alle Labelentdeckungen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

7 Antworten zu “amazed by: Act Series”

    • Liebe Claudia, die Schuhe fallen auf den ersten Blick extrem klein aus (habe normalerweise 39 und meine Schuhe sind 40 und ich dachte trotzdem an Anfang, ich komme nicht rein). Sie weiten sich aber schnell und passen sich förmlich dem Fuß an, weil das Leder so weich ist. Ich würde also eine Größe größer nehmen und mich nicht abschrecken lassen, wenn sie im ersten Moment klein wirken!

  1. Liebe Milena,
    vielen Dank für deine ausführliche Erklärung zur Passform! Sehr hilfreich.
    Schickes Wochenende wünsch ich dir.

Schreibe einen Kommentar