Outfit: Kirschpink

17. Mai 2018 von in

Bluse: thanks to Edited the Label / Rock: Zara (Ähnlicher hier) / Espadrilles: &other stories / Tasche: Etsy (Ähnliche hier, hier) / Ohrringe: Jane Koenig / Sonnenbrille: Weekday

 

Vor einiger Zeit fasste ich einen kleinen Entschluss, nur mit mir selbst, der mir seitdem immer wieder und sehr zuverlässig gute Laune beschert. Mehr Farben, hieß der Entschluss, und der sollte den Schwarz-Überfluss in meinem Schrank endlich in Angriff nehmen. Es ist doch so: Schwarz geht immer, in Schwarz fühlt man sich nie so wirklich unwohl und im Zweifel bleibt ein schwarzes Teil auch eher langwieriger im Schrank, als ein schrilles. Und doch bringt Schwarz eben auch eine gähnende Langeweile mit sich, die mit der Laune so wirklich überhaupt nichts anstellt.

Farben hingegen heben die Laune einfach nur mit ihrer Existenz, was ich jedes Mal aufs neue verblüfft feststelle. Sei es das gelbe Kleid, die orangene Jeansjacke oder diese pinke Bluse, alle Teile machen den Tag ein bisschen besser. Die Tasche ist übrigens ein handgemachtes Etsy-Fundstück, das ich letztes Jahr unbedingt auf die Aruba-Reise mitnehmen wollte, als es noch gar nicht so leicht war, an eine Rattantasche zu kommen. Dieses Jahr sieht das schon ganz anders aus, und es gibt sie überall – die handgemachten Stücke sind aber natürlich immer die allerliebsten!

Schreibe einen Kommentar